Deutscher Gewerkschaftsbund

04.11.2008
Mindestlohn-Kampagne

Arbeitgebertag im Mindestlohn-Look

"Arm trotz Arbeit" - auch am Arbeitgebertag

Arbeitnehmertag Mindestlohntruck

Andreas Schoelzel

Am 4. November 2008 fand in Berlin der Deutsche Arbeitgebertag statt. Die Veranstaltung hat sich als die Spitzenveranstaltung der deutschen Wirtschaft etabliert. Grund genug, um auch hier mit der DGB-Kampagne Mindestlöhne Flagge zu zeigen. Die Eröffnungsrede von Arbeitgeberpräsident Hundt zeigte erneut, dass im Arbeitgeberlager noch viele von der Notwendigkeit der Einführung eines Mindestlohns zu überzeugen sind.

 

Eine überwältigende Mehrheit der deutschen Bevölkerung unterstützt die Forderung nach Mindestlöhnen: über alle Parteigrenzen hinweg befürworten 80 Prozent der erwachsenen Deutschen die Einführung verbindlicher Lohnuntergrenzen. Auch 81 Prozent der CDU Wähler wollen Mindestlöhne. Selbst die Teilnehmer des Deutschen Arbeitgebertages am 4. November 2008 im Berliner Maritim-Hotel können sich der Mehrheitsmeinung nicht ewig entziehen.

Mindestlohnplakat vor dem Arbeitnehmertag in Berlin

Andreas Schölzel


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten