Deutscher Gewerkschaftsbund

13.02.2018
Info Recht

DGB-Rechtsticker Februar 2018

Aktuelle Entscheidungen zum Arbeitsrecht

Info Recht: DG­B-Recht­sti­cker Februar 2018 (PDF, 79 kB)

Der Rechtsticker im Februar. Die Themen u.a.: +++Mitbestimmung bei der Arbeitszeit +++Urlaubsgewährung während Beschäftigungsverbot nach § 3 Abs. 1 MuSchG+++Urlaubsgeld bei andauernder Arbeitsunfähigkeit+++Vergütung von Umkleide- und Wegezeiten bei „besonders auffälliger“ Dienstkleidung+++Anspruch auf die Eintragung des Merkzeichen „Blind“ im Schwerbehindertenausweis


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Arbeitsunfall mit Werkvertrag: Die Rechte des Betriebsrats
Wenn ein Beschäftigter eines anderen Unternehmens, der im Betrieb eingesetzt ist - zum Beispiel über einen Werkvertrag - einen Arbeitsunfall hat, kann der Betriebsrat vom Arbeitgeber verlangen, dass er ihn darüber informiert. Das hat das höchste deutsche Arbeitsgericht jetzt entschieden und damit die Rechte des Betriebsrats beim Arbeits- und Gesundheitsschutz gestärkt. weiterlesen …
Link
Arbeiten an Weihnachten und Silvester: Was gilt?
Heiligabend arbeiten? Anspruch auf Weihnachtsgeld? Gegen Honorar Päckchen verteilen? Die wichtigsten Fragen rund ums Arbeiten an Weihnachten und Silvester beantwortet DGB-Rechtsexpertin Marta Böning im Interview mit dem Tagesspiegel. zur Webseite …
Link
Rechtstipp: Darf ich mich als Atheist bewerben?
Kann ein kirchlicher Arbeitgeber von seinen Bewerberinnen und Bewerbern Religionszugehörigkeit verlangen? Die Antwort gibt DGB-Rechtsexpertin Marta Böning im Tagesspiegel. zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten