Deutscher Gewerkschaftsbund

08.06.2012

Michael Müller: Wir erleben ein Rendezvous mit dem Schicksal

Austeritätspolitik und klassische Wachstumsprogramme bieten keine Lösung in einer radikal veränderten und schnellwachsenden Welt, erklärte Michael Müller, Vorstandsmitglied des Deutschen Naturschutzringes. "Wir wollen nicht mehr, dass uns Banker und Analysten sagen, was wir zu tun haben", sagte Müller bei der Pressekonferenz zum Transformationskongress. Das traditionelle Wachstumkonzept könne keine Antwort geben, es habe "in die Krise des Finanzmarktkapitalismus geführt."


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten