Deutscher Gewerkschaftsbund

20.11.2018

Gute Pflege braucht gute Arbeitsbedingungen

Krankenschwester und Pfleger stehen an Krankenbett

DGB/Simone M. Neumann

Der DGB veranstaltet am Dienstag in Berlin seine Pflege-Fachkonferenz zum Thema „Who cares – ist das Pflegepersonal noch zu retten?“.

In der Diskussion um die Perspektiven zur Fachkräfte-Situation in der Langzeitpflege sagte Annelie Buntenbach, Mitglied des DGB-Bundesvorstands:

"Immer wieder wird die Fachkräfte-Debatte auch von Vorschlägen bestimmt, die am eigentlichen Problem – den fehlenden guten Lohn- und Arbeitsbedingungen – vorbeigehen. Als Lösungsansatz wird immer wieder vorgeschlagen, Fachkräfte aus dem Ausland zu gewinnen und Robotik verstärkt in der Pflege einzusetzen. Gute Pflege ist aber auf ein hohes Maß an Kommunikation angewiesen, die Vertrauen und Nähe schafft. Beide Lösungsansätze werden dem nur schwer gerecht.

Wenn es nicht gelingt, die Altenpflege als Berufsfeld attraktiv umzugestalten, wird der Fachkräftemangel nicht zu beheben sein. Das geht aber nur über sozialversicherungspflichtige, menschenwürdige Arbeitsverhältnisse, die neben verlässlichen Zeiten für Familie und Freizeit zugleich hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen.

In der Pflegebranche liegt ein hohes Beschäftigungspotential, und darin liegt eine Chance, die wir nutzen müssen."


Nach oben

Weitere Themen

Der DGB-Zu­kunfts­dia­log
Text: "Reden wir über..." Der Zukunftsdialog; davor stilisierte Satzzeichen (Fragezeichen, Ausrufezeichen, ...)
DGB
Mit dem DGB-Zukunftsdialog starten der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften einen breiten gesellschaftlichen Dialog. Wir fragen, was die Menschen in Deutschland bewegt, sammeln ihre Antworten und entwickeln daraus Impulse für eine gerechtere Politik in Deutschland.
weiterlesen …

Jetzt un­ter­schrei­ben: Be­zahl­ba­res Woh­nen für al­le!
Kleines und großes Haus jeweils mit kleinem und großem Münzstapel
DGB/Anna Grigorjeva/123RF.com
Wohnen ist ein Menschenrecht und keine Handelsware - doch inzwischen können sich breite Schichten der Bevölkerung das Dach über dem Kopf kaum noch leisten. Mit der Europäischen Bürgerinitiative "Housing for all" fordern wir die EU auf, die Rahmenbedingungen für bezahlbares Wohnen zu verbessern. Geben auch Sie Ihre Stimme ab!
zur Webseite …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten