Deutscher Gewerkschaftsbund

20.11.2018

Gute Pflege braucht gute Arbeitsbedingungen

Krankenschwester und Pfleger stehen an Krankenbett

DGB/Simone M. Neumann

Der DGB veranstaltet am Dienstag in Berlin seine Pflege-Fachkonferenz zum Thema „Who cares – ist das Pflegepersonal noch zu retten?“.

In der Diskussion um die Perspektiven zur Fachkräfte-Situation in der Langzeitpflege sagte Annelie Buntenbach, Mitglied des DGB-Bundesvorstands:

"Immer wieder wird die Fachkräfte-Debatte auch von Vorschlägen bestimmt, die am eigentlichen Problem – den fehlenden guten Lohn- und Arbeitsbedingungen – vorbeigehen. Als Lösungsansatz wird immer wieder vorgeschlagen, Fachkräfte aus dem Ausland zu gewinnen und Robotik verstärkt in der Pflege einzusetzen. Gute Pflege ist aber auf ein hohes Maß an Kommunikation angewiesen, die Vertrauen und Nähe schafft. Beide Lösungsansätze werden dem nur schwer gerecht.

Wenn es nicht gelingt, die Altenpflege als Berufsfeld attraktiv umzugestalten, wird der Fachkräftemangel nicht zu beheben sein. Das geht aber nur über sozialversicherungspflichtige, menschenwürdige Arbeitsverhältnisse, die neben verlässlichen Zeiten für Familie und Freizeit zugleich hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen.

In der Pflegebranche liegt ein hohes Beschäftigungspotential, und darin liegt eine Chance, die wir nutzen müssen."


Nach oben

Weitere Themen

Al­li­anz für Weltof­fen­heit star­tet Mit­mach-Ak­ti­on „Deutsch­land #ver­eint“ – für De­mo­kra­tie, So­li­da­ri­tät und Rechts­staat
Allianz für Weltoffenheit
Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland privat, in ihrem Unternehmen, in Vereinen, Parteien und Organisationen für den Zusammenhalt unserer vielfältigen Gesellschaft und gegen Rassismus und Ausgrenzung. Die Allianz für Weltoffenheit möchte diesem Engagement eine Bühne bieten. Zum 3. Oktober startet sie ihre Initiative „Deutschland #vereint“.
Zur Pressemeldung

Löh­ne, Mie­ten, Steu­ern - Schief­la­ge be­sei­ti­gen!
Männlcihe Hand mit mehreren Stapeln Münzen
DGB/Papan Saenkutrueang/123rf.com
Die Wirtschaft brummt, der Wohlstand wächst - aber nicht für alle. Trotz der guten Konjunktur gibt es in Deutschland immer mehr Einkommens- und Vermögensschwache. Der DGB-Verteilungsbericht zeigt, wie sich die extreme Ungleichheit in den letzten Jahren entwickelt hat und welche Probleme sie schafft - zum Beispiel auf dem Wohnungsmarkt.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
einblick DGB-Infoservice hier abonnieren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten