Deutscher Gewerkschaftsbund

08.09.2020
Tarifticker

Tarifabschluss in der Steine- und Erdenindustrie Rheinland-Pfalz

In der zweiten Runde der Tarifverhandlungen einigten sich IG BAU und Arbeitgeber auf einen neuen Tarifvertrag. Die Einkommen steigen rückwirkend zum 1. September 2020 um 2,3 Prozent. In der Kalkindustrie erhöhen sie sich zum 1. Januar 2021. Für die Monate Juli und August gibt es einmalig 200 Euro. Auszubildende bekommen 100 Euro.

Zur Meldung der IG BAU


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten