Deutscher Gewerkschaftsbund

22.02.2021
Tarifticker

Tarifrunde Eisen und Stahl 2021: Forderungen aufgestellt

Die IG Metall hat ihre Forderungen für die Tarifverhandlungen der rund 70.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen und ostdeutschen Eisen- und Stahlindustrie aufgestellt. Sie fordert ein Volumen von vier Prozent, um die Einkommen zu stärken und die Beschäftigung zu sichern. Außerdem sollen die Auszubildenden übernommen werden und auch die dual Studierenden endlich in die Tarifverträge einbezogen werden.

Zur Meldung der IG Metall


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten