Deutscher Gewerkschaftsbund

02.01.2020
Tarifticker

EVG kritisiert Keolis/eurobahn: Neues Angebot schlechter als das bisherige

Die Tarifauseinandersetzung zwischen der EVG und Keolis/eurobahn geht weiter. Zwar habe die Arbeitgeberseite ein neues Angebot vorgelegt, dieses sei aber materiell schlechter als das bisherige, stellte der EVG-Vorsitzende Torsten Westphal fest: „Unsere Tarifkommission ist zu dem Ergebnis gekommen, dass mit dem derzeitigen Angebot eine `Mogelpackung´ vorliegt.“

Zur Meldung


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten