Deutscher Gewerkschaftsbund

11.07.2018

12-Stunden-Tag: "Dann musst du halt weniger schlafen!"

Willi Mernyi (ÖGB) erklärt beim ÖGB-Bundeskongress, was ein 12-Stunden-Tag für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bedeutet.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
"Dänemark ist durchdigitalisiert"
Einen Kita-Platz organisieren, die Scheidung einreichen oder die Rente beantragen: Das alles geht in Dänemark digital, ohne lange Warteschlangen auf dem Amt oder komplizierte Antragsformulare. Warum ist uns das kleine Land bei der digitalen Verwaltung so weit voraus? Und was bedeutet das für Bürger und Beschäftigte? Eine Spurensuche in Kopenhagen. weiterlesen …
Artikel
Arbeitszeit genau dokumentieren: Bald Pflicht für alle?
Verpflichten europäische Regelungen auch deutsche Unternehmen dazu, jede einzelne Arbeitsstunde exakt zu dokumentieren? Darüber entscheidet in dieser Woche der Europäische Gerichtshof (EuGH). Bislang gilt bei uns die Pflicht zur Arbeitszeiterfassung nur für Minijobber und bestimmte Branchen. Wir haben Hintergründe und mögliche Folgen des Urteils zusammengestellt. weiterlesen …
Artikel
einblick April 2019 - Auf einen Blick
Die aktuelle einblick-Ausgabe mit Links zu allen Beiträgen, Grafiken und Urteilen - und als pdf-Download. Die Themen: Whistleblower schützen, Organizing in den USA, Arbeitsrecht: Tattoos und Gel-Nägel, Kreditabzocke stoppen, GewerkschafterInnen im Bundestag weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten