Deutscher Gewerkschaftsbund

25.03.2020
Tarifticker

ver.di und kommunale Arbeitgeber wollen tarifvertragliche Regelungen zu Kurzarbeit im öffentlichen Dienst vereinbaren

ver.di und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) werden aufgrund der Corona-Krise einen Tarifvertrag Kurzarbeit für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes verhandeln. Ziel ist ein zeitlich befristeter Tarifvertrag, um unter anderem einen Arbeitgeberzuschuss zur Aufstockung des Kurzarbeitergeldes zu vereinbaren, damit Entgeltausfälle abgemildert oder beseitigt werden.

Zur ver.di Meldung


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten