Deutscher Gewerkschaftsbund

16.06.2012

Berliner Staffellauf: DGB läuft für den Mindestlohn

Staffelteam des DGB

Liefen für den Mindestlohn: Kolleginnen des Deutschen Gewerkschaftsbundes nahmen an der Team-Staffel der Berliner Wasserwerke teil. DGB/Natascha Hüllen

20 Beschäftigte des Deutschen Gewerkschaftsbundes haben beim 5x5-Kilometer-Staffellauf am 15. Juni 2012 im Berliner Tiergarten für den Mindestlohn geworben. Bereits seit 2009 läuft der DGB bei der Berliner Teamstaffel – so der offizelle Name  – für den allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn. Der Staffellauf wird von den Berliner Wasserwerken organisiert, über 25.000 Läuferinnen und Läufer nehmen jedes Jahr daran teil.


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten