Deutscher Gewerkschaftsbund

13.11.2020
Tarifticker

Sieben Prozent mehr Geld und Einmalzahlungen bei Synlab

Die IG BCE und der Labordienstleister Synlab haben sich in der ersten Verhandlungsrunde auf ein Tarifergebnis geeinigt. Die bundesweit 2000 Beschäftigten in den medizinischen Versorgungszentren bekommen stufenweise bis zum 1. Juli 2023 insgesamt sieben Prozent mehr Geld. Zusätzlich gibt es eine Einmalzahlung in Höhe von 1000 Euro sowie einen Corona-Bonus von 1500 Euro.

Zum Tarifinfo der IG BCE


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten