Deutscher Gewerkschaftsbund

27.03.2013
Michael Sommer und Prof. Dr. Martin Lücke

Interview zum 2. Mai 1933: 80 Jahre Zerschlagung der Gewerkschaften durch den Nationalsozialismus

DGB-Vorsitzender Michael Sommer und Prof. Dr. Martin Lücke, Professor für Geschichte an der FU Berlin, sprechen im Videointerview über die Zerschlagung der Gewerkschaften am 2. Mai 1933 und das Gedenken daran.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Rede von DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell auf der Demonstration #unteilbar, 13. Oktober 2018, Berlin
weiterlesen …
Pressemeldung
Gewerkschaften gegen rassistische Hetze - für Solidarität!
Der DGB stellt in einer Resolution klare Forderungen an die Politik: "Stärkt die zivilgesellschaftlichen Kräfte, die sich für Demokratie und Solidarität und den Schutz der Opfer rechtsextremer und rassistischer Gewalt engagieren!" Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Für Frieden und gesellschaftliche Vielfalt
Heute jähren sich zum achtzigsten Mal die grauenhaften Verbrechen der Nationalsozialisten in der Reichspogromnacht. Der DGB erinnert deshalb mit seinen Partnern der Allianz für Weltoffenheit, wie sehr sich der Einsatz für Demokratie lohnt und wie wertvoll das friedliche Zusammenleben in gesellschaftlicher Vielfalt ist. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten