Deutscher Gewerkschaftsbund

24.08.2020
Corona-Pandemie

Wir für euch! Gewerkschaften helfen in der Krise

Motive zu Erfolgen in den sozialen Netzwerken

Die DGB-Gewerkschaften und der DGB kämpfen seit Monaten dafür, dass die Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise abgemildert werden. Dabei gibt es viele Erfolge. Einige davon hat der DGB mit einer Reihe von Motiven in den sozialen Netzwerken präsentiert.

Corona-Bilanz der Gewerkschaften

DGB

Das Kurzarbeitergeld ist erhöht. Die Gewerkschaften konnten für viele Branchen und Betriebe einen höheren Ausgleich verhandeln. Die Bundesregierung hat mittlerweile das Kurzarbeitergeld ab dem vierten Bezugsmonat angehoben, wenn der Ausfall des Nettoentgelts 50 Prozent oder mehr beträgt.

 

Kurzarbeitergeld ist erhöht

DGB

Arbeitsschutzregeln sind verbessert. Seit Monaten setzen sich Betriebs- und Personalräte überall in Deutschland für sichere Arbeitsplätze mit Infektionsschutz ein. Im August wurden nun neue Arbeitsschutzregeln von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) veröffentlicht, die noch mehr Schutz durch feste Regeln und Maßnahmen sowie mehr Mitsprache festlegen.

 

Familien werden unterstützt, beispielsweise mit dem einmaligen Kinderbonus von 300 Euro für jedes Kind, das Kindergeld erhält.

 

Die Kommunen erhalten Entlastungen in Milliardenhöhe, um die hohen Einbußen in der Krise abzufedern.

 

Ausbildungsplätze sind gerettet

DGB

Viele Ausbildungsplätze können gerettet werden – dank eines Schutzschirmes für Ausbildung, der ab Juni eingerichtet wurde.


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten