Deutscher Gewerkschaftsbund

01.02.2007
Rede Ingrid Sehrbrock

Studie "Generation Praktikum"

Prekäre Beschäftigungsformen von HochschulabsolventInnen

Sehrbrock: Rede zur Studie "Generation Praktikum"" (PDF, 56 kB)

Diese Studie liefert erstmals empirische Daten zu Praktika von Akademikerinnen und Akademikern. Befragt wurde der Absolventenjahrgang des Wintersemesters 2002/03 der FU Berlin und der Universität Köln.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Azubis: Niedrige Vergütungen sorgen für hohe Abbrecher-Quoten
Im Jahr 2016 wurden rund 146.000 Ausbildungsverträge vorzeitig beendet. Besonders hoch sind die Abbrecher-Quoten in Branchen mit niedrigen Ausbildungsvergütungen. "Viele steigen vorher aus, da sie mit der kargen Vergütung nicht über die Runden kommen", sagt DGB-Vize Elke Hannack. weiterlesen …
Artikel
Warum die Mindestvergütung für Azubis so wichtig ist
"Eine Mindestvergütung für Azubis ist ein wichtiger Schritt, um Ausbildung besser und attraktiver zu machen", sagt DGB-Vize Elke Hannack. Doch wie vor einigen Jahren beim gesetzlichen Mindestlohn gibt es erste Unkenrufe aus dem Arbeitgeberlager. weiterlesen …
Artikel
Von Kfz-Handwerk bis Versicherung: Das verdienen Azubis
610 Euro im Kfz-Handwerk Thüringen, 1580 Euro im westdeutschen Bauhauptgewerbe: Die Unterschiede bei den Ausbildungsvergütungen sind enorm. Dabei spielen nicht nur die Branche und das Ausbildungsjahr eine Rolle, sondern auch die Region. Das geht aus einer neuen Untersuchung der Hans-Böckler-Stiftung hervor. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten