Deutscher Gewerkschaftsbund

13.01.2021
Tarifticker

Tarifabschluss Bäckerhandwerk Berlin und Brandenburg

Bereits in der ersten Tarifverhandlung haben sich die NGG und der Bäcker- und Konditoren -Landesverband Berlin-Brandenburg auf einen neuen Tarifvertrag für die 6000 Beschäftigten geeinigt. Die Stundenlöhne steigen zum 1.03.2021 um einheitlich 30 Cent. Zum 1.09.2021, 1.03.2022 und 1.07.2022 steigen sie um jeweils zwei Prozent für die Beschäftigten in der Produktion und um drei Prozent im Verkauf.

Zur Meldung des NGG-Landesbezirk Ost


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten