Deutscher Gewerkschaftsbund

17.07.2018
Quiz

Emoji-Quiz: Welche Gewerkschaft suchen wir?

Gelbes Emoji mit Fragezeichen über dem Kopf

DGB/Pedro Neves/123RF.com

Am 17. Juli ist Welt-Emoji-Tag. Grund genug, die kleinen Bildschriftzeichen mit einem Quiz zu würdigen. Wir haben unsere acht Mitgliedsgewerkschaften in Emojis dargestellt. Welche Gewerkschaft ist gemeint? Testen Sie Ihr Wissen!


Nach oben

Direkt zu ihrer Gewerkschaft

MITGLIED WERDEN

Video

Weitere Themen

Al­li­anz für Weltof­fen­heit star­tet Mit­mach-Ak­ti­on „Deutsch­land #ver­eint“ – für De­mo­kra­tie, So­li­da­ri­tät und Rechts­staat
Allianz für Weltoffenheit
Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland privat, in ihrem Unternehmen, in Vereinen, Parteien und Organisationen für den Zusammenhalt unserer vielfältigen Gesellschaft und gegen Rassismus und Ausgrenzung. Die Allianz für Weltoffenheit möchte diesem Engagement eine Bühne bieten. Zum 3. Oktober startet sie ihre Initiative „Deutschland #vereint“.
Zur Pressemeldung

Löh­ne, Mie­ten, Steu­ern - Schief­la­ge be­sei­ti­gen!
Männlcihe Hand mit mehreren Stapeln Münzen
DGB/Papan Saenkutrueang/123rf.com
Die Wirtschaft brummt, der Wohlstand wächst - aber nicht für alle. Trotz der guten Konjunktur gibt es in Deutschland immer mehr Einkommens- und Vermögensschwache. Der DGB-Verteilungsbericht zeigt, wie sich die extreme Ungleichheit in den letzten Jahren entwickelt hat und welche Probleme sie schafft - zum Beispiel auf dem Wohnungsmarkt.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
einblick DGB-Infoservice hier abonnieren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Amazon-Beschäftigte kämpfen weiter für Tarifvertrag
Nicht nur zu Weihnachten wünschen sich die Beschäftigten des Online-Versandhändlers Amazon einen Tarifvertrag. Sie kämpfen in der Vorweihnachtszeit immer wieder mit Streiks an den verschiedenen Standorten. So zum Beispiel in dieser Woche im nordrhein-westfälischen Rheinberg und Werne. weiterlesen …
Artikel
Volkswagen: Kein Entgegenkommen der Arbeitgeber
Die erste Verhandlungsrunde für die rund 130.000 Beschäftigten der Volkswagen AG endete am 11. Dezember ohne Ergebnis. Der Konzern kam den Forderungen der IG Metall mit Verweis auf Renditeziele und Sondereffekte nicht entgegen. Die IG Metall fordert unter anderem eine Entgelterhöhung von sechs Prozent für zwölf Monate. Die Verhandlungen werden am 11. Januar 2018 fortgesetzt. weiterlesen …
Artikel
Metall- und Elektroindustrie Sachsen: Warnstreiks angekündigt
Die zweite Verhandlungsrunde für Sachsens Metall- und Elektroindustrie endete am 11. Dezember ergebnislos. Die IG Metall forderte sechs Prozent mehr Entgelt und verbesserte Arbeitszeiten - die Arbeitgeber boten nur zwei Prozent mehr für ein Jahr sowie 200 Euro einmalig. Zudem wollten sie die Arbeitszeit ausdehnen und Zuschläge streichen. Die IG Metall hat nun für 2018 Warnstreiks angekündigt. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten