Deutscher Gewerkschaftsbund

13.10.2016
IndustriALL Kongress

Die Welt nicht erklären, sondern verändern

einblick 16/2016

Der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann ist auf dem Kongress der IndustriALL Global Union zum Präsidenten des Weltdachverbandes gewählt worden. „Globale Solidarität der Gewerkschaften ist das Gebot der Stunde“, erklärte Hofmann. Die Gewerkschaften müssten zum Gegengewicht des globalen Kapitalismus werden.

IndustriALL Kongress Homepage

IndustriALL

Zur Kongress-Website von IndustriALL geht es hier...

Klimawandel, Globalisierung und Digitalisierung verlangten von Gewerkschaften neue Antworten. „Unser Auftrag ist nicht, die Welt zu erklären, sondern sie zu verändern“, so Hofmann. Anfang Oktober verabschiedeten die Delegierten der IndustriALL Global Union mit dem Aktionsplan 2016 - 2020 die Leitlinien für die nächsten Jahre. Die fünf Hauptziele sind, Arbeitnehmerrechte zu verteidigen und gegenüber multinationalen Konzernen durchzusetzen, gewerkschaftliche Macht aufzubauen, gegen prekäre Beschäftigung zu kämpfen und eine nachhaltige Industriepolitik zu fördern. IndustriALL vertritt rund 50 Millionen Gewerkschaftsmitglieder in 140 Ländern.


Nach oben

einblick - der DGB-Newsletter

einblick - Startseite
zur Webseite …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

DGB-Da­ten­re­por­t: Ar­beits­welt in Zah­len
colourbox.de
Im DGB-Datenreport liefern wir aktuelle Zahlen und Daten aus Arbeitswelt, Gewerkschaften und Politik.
weiterlesen …

smar­tu­ni­on
Newsletter Header SmartUnion
DGB
In der neuen Rubrik SmartUnion stellt die Redaktion Apps, Tools und Anwendungen vor, die GewerkschafterInnen für ihre tägliche Arbeit nutzen können. Zudem berichten wir über aktuelle Entwicklungen zu den Themen Datenschutz und Datensicherheit.
weiterlesen …

RSS-Feeds des DGB-In­fo­ser­vices ein­blick
einblick Infoservice DGB RSS-Feeds RSS
Hintergrundfoto: Colourbox.de
weiterlesen …

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Klimaschutzprogramm 2030: Ein Preis allein reicht nicht!
Das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung enthält viele gute Maßnahmen. Doch die geplanten Investionssummen sind viel zu gering – die vom DGB bis 2030 geforderten 200 Milliarden Euro werden nicht ansatzweise erreicht. So wird Deutschland auch zukünftig nicht nachhaltig. Der DGB-klartext. weiterlesen …
Artikel
Gastbeitrag: Die Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE stellt sich vor
Klimawandel und Energiewende, Digitalisierung und Industrie 4.0, demographischer Wandel und Globalisierung – diese Prozesse verändern unsere Gesellschaft und Wirtschaft grundlegend. Die Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE soll diese Transformationsprozesse aus industriegewerkschaftlicher Perspektive untersuchen, beleuchten und zur Lösung der damit verbundenen Zielkonflikte beitragen. weiterlesen …
Artikel
Tarifrunde Holz- und Kunststoffindustrie: 5,5 Prozent mehr sollen es sein
5,5 Prozent mehr Geld und ein Extraplus für Azubis. Diese Forderung empfehlen die regionalen Tarifkommissionen für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffindustrie. Anfang Juli beschließt der IG Metall-Vorstand die endgültige Forderung. Ende September starten die Verhandlungen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten