Deutscher Gewerkschaftsbund

21.12.2020
Tarifticker

Amazon: Streiks bis Heiligabend an sechs Standorten

Die Beschäftigten von Amazon haben mit Beginn der Nachtschicht zum Montag an sechs Standorten die Arbeit niedergelegt. Die Streiks in Werne, Leipzig, Rheinberg, Bad Hersfeld und Koblenz sollen bis einschließlich Heiligabend andauern. Die Beschäftigten fordern die Anerkennung der Flächentarifverträge des Einzel- und Versandhandels sowie den Abschluss eines Tarifvertrages für gute und gesunde Arbeit.

Zur Pressemeldung von ver.di


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten