Deutscher Gewerkschaftsbund

24.03.2020

Aktuelle Informationen zu Corona im Netz

einblick April 2020

Das Coronavirus hält die Welt in Atem. Im Minutentakt gibt es neue Informationen, Ratschläge, Tipps im Netz. Doch welche sind verlässlich? Und was bedeuten die aktuellen Entwicklungen für mich als ArbeitnehmerIn? Der einblick stellt die wichtigsten Seiten im Internet und ihre Inhalte kurz vor.

Der DGB bietet einen täglich aktualisierten Ratgeber zu „Corona: Arbeitsrecht, Home Office, Kurzarbeitergeld – Was Beschäftigte wissen müssen“. Fragen rund um Lohnfortzahlung, Kurzarbeitergeld oder den Umgang mit Aufhebungs- oder Änderungsverträgen werden dort beantwortet.

Viele Gewerkschaften haben eigene Informationsseiten zusammengestellt. Derzeit gibt es viele Umbrüche im Arbeitsleben. Der Rat der zuständigen Gewerkschaft für die ArbeitnehmerInnen ist dabei besonders wichtig. Hier finden sich die Ratgeberseiten rund um Corona von IG Bau, IG BCE, EVG, GEW, IG Metall, NGG, GdP und ver.di

Das Bundesgesundheitsministerium veröffentlicht tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus. Dort sind alle aktuellen Maßnahmen der Regierung gesammelt sowie Hotlines, wenn Hilfe nötig ist. 

Das Bundesarbeitsministerium beantwortet auf seiner Webseite arbeitsrechtliche Fragen und informiert zum Kurzarbeitergeld und zur Lohnfortzahlung bei Kinderbetreuung.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin BAuA informiert zum Umgang mit Covid-19 am Arbeitsplatz und beantwortet Fragen zum Arbeitsschutz bei beruflichen Tätigkeiten, die häufig mit Corona-Viren in Kontakt kommen wie im Gesundheitsbereich. 

Das Robert-Koch-Institut RKI bietet stets aktuell eine Risikoeinschätzung für Deutschland und beantwortet zahlreiche Fragen zu Vorsorge, Infektion, Quarantäne und vielem mehr. Die Fallzahlen sind dort täglich aktuell veröffentlicht.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV sammelt Informationen beispielweise zur betrieblichen Pandemieplanung und zu Schutzmaßnahmen bei berufsbedingten Kontakten.

Der GKV-Spitzenverband informiert zu speziellen Hotlines für Versicherte einzelner Krankenkassen und gibt Tipps für das eigene Verhalten im Krankheitsfall.

DGB-Newsletter einblick

Jetzt den kostenlosen E-Mail-Newsletter des DGB abonnieren. Der DGB-Infoservice einblick liefert wöchentlich kompakte News und Infos zu allen Themen, die im Job eine Rolle spielen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten