Deutscher Gewerkschaftsbund

09.03.2021
Arbeitgeber sollen Kosten übernehmen

Corona-Tests im Betrieb: Arbeitnehmer brauchen Sicherheit

Der DGB begrüßt die Bereitschaft der Arbeitgeber, eine Ausweitung des Testangebots zu unterstützen. Den Beschäftigten, die in Präsenz arbeiten, müssen kostenlose Tests angeboten werden. Die Kosten für die Tests müssen vom Arbeitgeber getragen werden.

Frau mit Mundschutz im Krankenhaus hält Medizin in der Hand

DGB/Simone M. Neumann

Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft (BDA, BDI, ZDH und DIHK) haben an die Unternehmen in Deutschland appelliert, den Beschäftigten Selbsttests – und es wo möglich ist – auch Schnelltests anzubieten, um Infektionen frühzeitig zu erkennen. Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann begrüßt die „Bereitschaft der Arbeitgeber, die Bekämpfung der Pandemie durch eine Ausweitung des Testangebots zu unterstützen. Allerdings darf es nicht bei Appellen bleiben: Arbeitnehmer brauchen Sicherheit. Das geht aber nur, wenn die Arbeitgeber den Gesundheitsschutz Ihrer Beschäftigten ernst nehmen.“

Arbeitgeber sollen Kosten für Corona-Tests übernehmen

„Beschäftigten, die in Präsenz arbeiten, müssen kostenlose Tests angeboten werden. Die Kosten für die Tests müssen vom Arbeitgeber getragen werden. Wer weitere Öffnungen fordert, muss auch für die größtmögliche Sicherheit seiner Beschäftigten sorgen. Dass das geht, beweisen heute schon viele Unternehmen, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tägliche Tests anbieten“, so Hoffmann.

Impfung: zentrales Element der Pandemiebekämpfung

Der DGB und seine acht Mitgliedsgewerkschaften unterstützen das Vorhaben, die Betriebsärzte umfassend in die Impfstrategie einzubinden. Die Impfung bleibt das zentrale Element der Pandemiebekämpfung. „Um diese schnell und konsequent voranzubringen, werden die Sozialpartner eng zusammenarbeiten“, betont Hoffmann.


Nach oben

22. Ordentlicher DGB-Bundeskongress

Logo 22. OBK DGB
DGB
Vom 8. bis 12. Mai 2022 fand in Berlin der 22. Ordentliche Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes statt. 400 Delegierte aus den acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften, nationale und internationale Gäste kamen zum 22. Parlament der Arbeit.
zur Webseite …

Arbeitsmarkt: Zahl des Monats

Mädchen spielt auf der Straße "Himmel und Erde"
DGB/rawpixel/123rf.com
Manchmal sagt eine Zahl mehr als viele Worte. Wir stellen jeden Monat eine Zahl aus der Arbeitsmarktpolitik vor - von Leiharbeit bis Hartz IV.
weiterlesen …

Der DGB-Tarifticker

Ge­werk­schaf­ten: Ak­tu­el­le Ta­rif­ver­hand­lun­gen und Streiks
Menschenmenge Gewerkschafter Gewerkschafterinnen bei Kundgebung Demo Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen beenden, München, 9.4.16
DGB/Werner Bachmeier
Aktuelle Meldungen zu Tarifverhandlungen, Tariferfolgen und Streiks der acht Mitgliedsgewerkschaften des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).
weiterlesen …

Aktuellste Meldungen

RSS-Feeds

RSS-Feeds: Un­se­re In­hal­te – schnell und ak­tu­ell
DGB RSS Feeds
Hintergrundfoto: Colourbox.de
Der DGB-Bundesvorstand bietet seine aktuellen Meldungen, Pressemitteilungen, Tarifmeldungen der DGB-Gewerkschaften sowie die Inhalte des DGB-Infoservices einblick auch als RSS-Feeds.
weiterlesen …

MITGLIED WERDEN

Rechtsschutz, Tarifliche Leistungen, Unterstützung bei Tarifkonflikten und Weiterbildung - dies sind vier von acht guten Gründen Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft zu werden.
weiterlesen …

Direkt zu ihrer Gewerkschaft

Zu den DGB-Gewerkschaften

DGB