Deutscher Gewerkschaftsbund

25.06.2020
Tarifticker

Tarifverhandlungen Gerüstbauer-Handwerk: Noch keine Einigung

In den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Gerüstbauer-Handwerk haben die IG BAU und die Arbeitgeber noch kein Ergebnis erzielt. Die Gewerkschaft fordert eine Erhöhung der Löhne um 180 Euro pro Monat und bezahlte Wegezeiten von und zur Baustelle. Auszubildende sollen 100 Euro pro Monat mehr bekommen. Die Tarifgespräche werden am 17. August 2020 fortgesetzt.

Zur Meldung


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten