Deutscher Gewerkschaftsbund

28.09.2020
Tarifticker

Tarifrunde Zuckerindustrie: NGG fordert 4,3% mehr Geld

Die NGG fordert in den anstehenden Tarifverhandlungen einen Anschlusstarifvertrag mit einer Laufzeit von 12 Monaten und 4,3 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten. Da die Tarifkommission der NGG den alten Tarifvertrag bereits zum 17. September gekündigt hat, fordert sie die sofortige Aufnahme der Verhandlungen.

Zum Tarifinfo

 


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten