Deutscher Gewerkschaftsbund

30.03.2021
Tarifticker

Fleischwirtschaft: Auch dritte Tarifverhandlung ergebnislos

Auch die dritte Tarifverhandlung über mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen für die rund 160.000 Beschäftigten in der deutschen Fleischwirtschaft blieb ohne Ergebnis. Die Arbeitgeber haben wiederholt kein ernstzunehmendes Angebot vorgelegt, sagte der stellvertretende NGG-Vorsitzende der Freddy Adjan. Die Gewerkschaft wird nun zu Streiks aufrufen.

Zur Meldung der NGG


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten