Deutscher Gewerkschaftsbund

14.03.2019
Tarifticker

Warnstreik bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG)

Am 14. März 2019 hat die Gewerkschaft ver.di die Busfahrerinnen und Busfahrer der BVG zum Streik aufgerufen. Grund dafür sind die schleppenden Tarifverhandlungen zwischen ver.di und der BVG. Das Angebot der Arbeitgeber liegt weit unter den Forderungen der Gewerkschaft. Der nächste offizielle Verhandlungstermin ist der 28. März 2019.

Zur Meldung


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten