Deutscher Gewerkschaftsbund

30.07.2019
Tarifrunde Leiharbeit 2019/2020

Tarifrunde Leiharbeit nimmt langsam an Fahrt auf

Als erster Schritt sind nun die mit den beiden Arbeitgeberverbänden BAP und iGZ geschlossenen Entgelttarifverträge fristgerecht gekündigt. Bei den Manteltarifverträgen wurde die Kündigungsfrist in Absprache mit den beiden Arbeitgeberverbänden verkürzt, so dass auch diese bei Bedarf noch wirksam gekündigt werden können. Ab jetzt geht es in den DGB-Gewerkschaften um die Diskussion der Forderungen und darum zu beschließen, was die DGB-Tarifgemeinschaft Zeitarbeit in der diesjährigen Tarifrunde von der Arbeitgeberseite fordert. Einfluss auf die Forderungen werden auch die Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung haben.

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten