Deutscher Gewerkschaftsbund

20.07.2020
Tarifticker

Rügensche Bäder Bahn (RüBB): Tarifabschluss erzielt

Die EVG und die Arbeitgeber der Rügenschen Bäder Bahn (RüBB) haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Für die Zeit von Januar bis Juni 2020 bekommen die Beschäftigten eine Einmalzahlung in Höhe von 600 Euro. Ab Juli 2020 erhalten die Kolleginnen und Kollegen der RüBB 6 Prozent mehr Geld. Die Tarifparteien wollen außerdem noch in diesem Jahr über neue Entgeltstrukturen verhandeln.

Zur Meldung der EVG


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten