Deutscher Gewerkschaftsbund

06.01.2019
Tarifticker

Nestlé: NGG schließt umfangreichen Tarifvertrag ab

Der Nahrungsmittelhersteller Nestlé hatte im Herbst 2018 angedroht, hunderte Arbeitsplätze zu streichen. Dagegen haben sich die Beschäftigten mit zahlreichen Aktionen und Warnstreiks unter dem Motto „Mensch vor Marge!“ gewehrt. Kurz vor Weihnachten konnte die NGG nach schwierigen Verhandlungen ein umfangreiches Tarifpaket abschließen, das den Konzernumbau im Sinne der Beschäftigten regelt.

Der Einsatz der Beschäftigten, Betriebsräte und NGG haben hat sich gelohnt: Kurz vor Weihnachten konnte die NGG nach schwierigen Verhandlungen ein umfangreiches Tarifpaket abschließen, das den Konzernumbau im Sinne der Beschäftigten regelt. Vorgesehen sind unter anderem Abfindungen für langjährige Beschäftigte, Regelungen zur Altersteilzeit für Beschäftigte ab 57 Jahre, finanzielle Unterstützung für individuelle Maßnahmen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung und Transfergesellschaften.

Zur Meldung


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Fleischwirtschaft: Branchenmindestlohn steigt auf neun Euro
Nach schwierigen und langen Verhandlungen haben die Arbeitgeberverbände der deutschen Fleischwirtschaft und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) einen Tarifvertrag über die Mindestarbeitsbedingungen in der Fleischwirtschaft abgeschlossen. Die Beschäftigten erhalten einen Stundenlohn von mindestens 9 Euro. weiterlesen …
Artikel
NGG und EVG fordern 4,5 Prozent mehr für Stena Line-Beschäftigte
Die Verhandlungsgemeinschaft der Gewerkschaften EVG und NGG fordert für die Beschäftigten bei der Reederei Stena Line 4,5 Prozent lineare Tabellenentgelterhöhung und zusätzlich für 2,6 Prozent das EVG-Wahlmodell. weiterlesen …
Artikel
Protestveranstaltung gegen "Bäckerhaus Ecker"
Die Gewerkschaft "Nahrung-Genuss-Gaststätten" (NGG), hat am Samstag rund 500 Mitarbeiter des saarländischen Filialisten "Bäckerhaus Ecker" zum Protest aufgerufen. Grund dafür sind die seit dem Sommer andauernden Tarifkonflikte. Die Bäckerei hatte sich bereits im Sommer auf einen Tarifvertrag mit der NGG geeinigt, den der Arbeitgeber nicht akzeptiert. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten