Deutscher Gewerkschaftsbund

Betriebsratswahl 2018

Du hast es in der Hand

Eine hohe Wahlbeteiligung bei der Betriebsratswahl ist ein starker Rückhalt für den Betriebsrat. Viele Beispiele zeigen: Die Kooperationsbereitschaft des Arbeitgebers steigt, wenn er weiß, dass die Beschäftigten hinter ihrem Betriebsrat stehen. So werden mögliche Konflikte bereits frühzeitig entschärft.

Gruppe junger Menschen stehen lachend im Kreis und legen ihre Hände aufeinander

DGB/rawpixel/123rf.com

Mit der Teilnahme an der Betriebsratswahl machen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer deutlich, dass sie ihre Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen – mit dem Betriebsrat als Partner. Zusammen mit ihrer DGB-Gewerkschaft bilden die Betriebsräte eine starke Achse zur professionellen Vertretung der Beschäftigten.

Stark durch Vielfalt

Die Betriebsratsarbeit lebt auch von einer „guten Mischung“. In dem Gremium sollten Frauen und Männer, Ältere und Jüngere, Beschäftigte aus Produktion und Verwaltung sowie Kolleginnen und Kollegen mit und ohne Migrationshintergrund vertreten sein.


Mehr Informationen gibt's in unserem Flyer zur Betriebsratswahl 2018

DGB: Flyer zur Betriebsratswahl 2018 (PDF, 472 kB)

Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit. Damit du nicht zu kurz kommst.


Nach oben

Aktuelles: Betriebsräte und Mitbestimmung

17.04.2019
Teil­ha­be­chan­cen­ge­setz: Das müs­sen Be­triebs­rä­te wis­sen
Tischler in einer Werkstatt an einer großen Maschine; schiebt Holzplatte entlang der Maschine
Colourbox.de
Das Teilhabechancengesetz soll dazu beitragen, dass langzeitarbeitslose Menschen wieder einen Zugang in den regulären Arbeitsmarkt finden können. Unser Ratgeber erklärt, was Betriebs- und Personalräte über das Gesetz wissen müssen und was sie tun können, um Langzeitarbeitslose im Betrieb oder in der Verwaltung zu integrieren.
weiterlesen …

17.04.2019
So nut­zen Be­triebs­rä­te das "Qua­li­fi­zie­rungs­chan­cen­ge­setz"
Frau mit grauen langen Haaren steht an Tisch; Gestik/Mimik zeigt: sie erläutert etwas; am Tisch sitzen zwei jüngere Frauen; Hintergrund: Seminarraum
DGB/Simone M. Neumann
Mit dem neuen Qualifizierungschancengesetz wird es möglich, Weiterbildung stärker aus Mitteln der Arbeitslosenversicherung zu fördern. Auch Betriebsräte können dabei die Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrer Firma unterstützen. Wir zeigen, welche Möglichkeiten ein Betriebsrat oder ein Personalrat mit dem neuen Gesetz hat.
weiterlesen …

03.04.2019
Mehr Gleich­be­hand­lung im Ar­beits­le­ben!
Viele verschiedene Menschen in einer großen Gruppe
DGB/rawpixel/123RF.com
Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) hat im Frühjahr 2019 mit ihrem ersten Jahresbericht Bilanz zum Stand der Gleichbehandlung in Deutschland gezogen. Dabei wurde klar: Diskriminierungen im Arbeitsleben sind immer noch viel zu oft an der Tagesordnung.
weiterlesen …

19.03.2019
Ar­beits­un­fall mit Werk­ver­trag: Die Rech­te des Be­triebs­rats
Comic Geschäftsmann rutscht auf einer Bananenschale aus
DGB/Tharakorn Arunothai/123rf.com
Wenn ein Beschäftigter eines anderen Unternehmens, der im Betrieb eingesetzt ist - zum Beispiel über einen Werkvertrag - einen Arbeitsunfall hat, kann der Betriebsrat vom Arbeitgeber verlangen, dass er ihn darüber informiert. Das hat das höchste deutsche Arbeitsgericht jetzt entschieden und damit die Rechte des Betriebsrats beim Arbeits- und Gesundheitsschutz gestärkt.
weiterlesen …

27.02.2019
Be­triebs­rats­wah­len zu be­hin­dern ist ei­ne Straf­tat – in Augs­burg könn­te sie jetzt häu­fi­ger ver­folgt wer­den
Nahaufnahme der Hände eines Mannes in Handschellen; Mann trägt Anzug und Krawatte
Colourbox.de
Betriebsratswahlen zu behindern oder gar zu verhindern ist kein Kavaliersdelikt – sondern eine Straftat, auf die bis zu einem Jahr Gefängnis steht. Trotzdem verfolgen Staatsanwaltschaften nur sehr selten entsprechende Fälle. Der DGB fordert deshalb seit Langem Schwerpunktstaatsanwaltschaften für diese Delikte. Die Gewerkschaften in Augsburg haben jetzt das Gespräch mit der örtlichen Staatsanwaltschaft gesucht.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 

Zuletzt besuchte Seiten