Deutscher Gewerkschaftsbund

29.03.2021
Tarifticker

Tarifrunde Eisen und Stahl 2021: Abschluss erzielt

Für die 70.0000 Beschäftigten in der nordwestdeutschen Stahlindustrie gibt es mehr Geld. Darauf haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber in den Tarifverhandlungen geeinigt. Ende Juni bekommen die Beschäftigten einmalig 500 Euro Coronaprämie. Ende Dezember erhalten sie dann noch einmal eine zusätzliche Zahlung von 250 Euro – und Ende Februar 2022 noch einmal 250 Euro.

Zur Meldung der IG Metall


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten