Deutscher Gewerkschaftsbund

12.08.2020
Tarifticker

Steine- und Erden-Industrie Bayern:Tariferfolg

In der vierten Runde der Tarifverhandlungen der Steine- und Erden-Industrie Bayern haben sich die Tarifpartner auf ein Ergebnis geeinigt. Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen rückwirkend zum 1. Juli 2020 um 2,3 Prozent. Zusätzlich bekommen alle Beschäftigten, die spätestens zum 1. März 2020 angestellt waren, eine Corona-Prämie in Höhe von 300 Euro.

Zur Meldung der IG BAU


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten