Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 093 - 31.05.2010

Michael Sommer zum Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, hat in einem persönlichen Schreiben an Bundespräsidenten Horst Köhler sein Bedauern über dessen Rücktritt zum Ausdruck gebracht:

Sehr geehrter Herr Bundespräsident,

mit vielen aktiven Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern teile ich das große Bedauern um Ihren unerwarteten Rücktritt. Ich habe Sie als untadeligen, aufrechten und gradlinigen Bundespräsidenten geschätzt, dessen Verfassungspatriotismus unzweifelhaft war und ist.

Ich bedanke mich für Ihre Amtsführung. Bei allem Dissens in der Sache haben Sie den Weg zu den Gewerkschaften gesucht und ein offenes Ohr bei uns gefunden.

Sie sind in Ihrem Amtsverständnis sicher kein Berufspolitiker. Aber gerade das schätze ich wie viele unserer Landsleute an Ihnen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Gattin alles Gute.

Ihr Michael Sommer


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemeldungen des DGB-Bundesvorstandes.
Kon­takt Pres­se­stel­le
DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2 10178 Berlin Telefon:030.24 060-211 Telefax:030.24 060-324
weiterlesen …

Pressefotos

Hier finden Sie die aktuellen Pressefotos des Geschäfts­führenden DGB-Bundes­vorstandes zum Download. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet sind im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.