Deutscher Gewerkschaftsbund

15.11.2021

Stellenangebote - Referendariat - Praktikum

Das Gebäude des DGB-Bundesvorstands in Berlin

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht eine/n politischen Referenten/politische Referentin (d/w/m) für die Abteilung Sozialpolitik

 

Beginn: 1. Januar 2022
Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: Berlin

Gegenstand der Stelle: Bearbeitung eines oder mehrerer Politikfelder des Arbeits- und Gesundheitsschutzes mit Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung und europäische Arbeitsschutzpolitik (occupational health and safety policy).

Ihre Aufgaben:

  • Fachspezifische Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit dem Vorstand und der Abteilungsleitung
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Erarbeitung von Stellungnahmen, Reden und Publikationen
  • Auswertung von Hintergrundmaterialien
  • Mitarbeit bei der Organisation von Kampagnen, Veranstaltungen, Seminaren und Bildungsarbeit
  • Teilnahme an Hearings der Europäischen Institutionen
  • Vertretung des DGB in den Gremien der gesetzlichen Unfallversicherung und der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) sowie im EGB

Ihr Profil:

  • Masterstudium an FH oder Universität oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • einschlägige Berufserfahrung von mindestens 4 Jahren und dementsprechendes Fachwissen, insbesondere sehr gute Kenntnisse der Zusammenhänge zwischen Arbeit und Gesundheit
  • Kenntnisse der sozialen Selbstverwaltung, insbesondere der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Kenntnisse der europäischen Gewerkschaftsarbeit, insbesondere der Arbeitsschutzpolitik
  • sehr gute Fähigkeit zu organisieren
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • komplexe Methoden-, Problemlösungs- und Analysekompetenzen
  • Englischkenntnisse mindestens auf B2-Niveau (in Wort und Schrift)
  • Hohe Bereitschaft für Dienstreisen ins Inland und euro-päische Ausland

Wir bieten:

  • attraktive Arbeitsbedingungen (bei Vollzeit: 37-Stunden-Woche, 31 Tage Urlaub, gute Bedingungen zur Vereinbarung von Beruf und Familie, umfangreiche Sozialleistungen)
  • gute Bezahlung (Entgeltgruppe 07, DGB-Entgeltsystem)
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • ausgezeichnetes Weiterbildungsprogramm
  • kooperative Teamarbeit

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse bis spätestens zum 30. November 2021.

Bitte senden sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Deutscher Gewerkschaftsbund
Abteilung Personal
Steffen Himmel
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin

oder per Mail an: bewerbung.bvv@dgb.de (max. 5 MB) zu senden.

Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der detaillierten Stellenausschreibung:


Der Deutsche Gewerkschaftsbund bietet zum 1. September 2022 zwei Ausbildungsplätze für den Beruf Kauffrau*Kaufmann für Büromanagement – d/w/m (Vollzeit/Teilzeit) in der Bundesvorstandsverwaltung an


Angebotene Wahlqualifikationen:

  • Assistenz und Sekretariat
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement

Inhalte der 3-jährigen Ausbildung:

  • Büroorganisation
  • Sekretariats- und Assistenzaufgaben
  • Terminplanung, -überwachung und -koordination
  • Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen und Veranstaltungen
  • Beschaffung von Büromaterial
  • Textverarbeitung, -formulierung und -gestaltung
  • Bearbeitung eigener Projekte (im Rahmen der Wahlqualifikationen)
  • kaufmännische Tätigkeiten im Bereich Rechnungswesen und Personalverwaltung

Anforderungen/Qualifikation:

  • mindestens mittlerer Schulabschluss (MSA), guter Hauptschulabschluss
  • Freude an Teamarbeit und Organisationsaufgaben
  • gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Kenntnisse im Umgang mit Word, Excel, PowerPoint etc.
  • Sorgfalt, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit
  • Interesse an gesellschaftlichen und politischen Themen

Wir bieten:

  • attraktive Ausbildungsbedingungen
  • eine gute Ausbildungsvergütung
  • gute Übernahmeperspektiven

Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung vorrangig berücksichtigt. Es gelten die Anstellungsbedingungen des DGB.

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse bis zum 28. Februar 2022 per E-Mail mit folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben (Wieso möchten SIE beim DGB Ihre Ausbildung machen?) oder Bewerbungsvideo
  • Lebenslauf
  • die letzten zwei Schulzeugnisse
  • Praktikumsbescheinigungen, Zertifikate

an: bewerbung.bvv@dgb.de (1 PDF-Dokument).

Bewerbungen können uns auch verschlüsselt über https://sicher.verdi.de zur Verfügung gestellt werden.
Die Bewerbungen können anonymisiert erfolgen (ohne Lichtbild, Geschlechtsangabe, Vor-/ Nachnamen und Herkunft).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der detaillierten Stellenausschreibung:

Nach oben

Weitere Themen

Imp­fung ge­gen Co­ro­na – wie ist das aus ge­werk­schaft­li­cher Sicht zu be­wer­ten?
Spritze undImpfstoff vor verschwommenen Hintergrund
DGB/Anawat Sudchanham/123rf.com
Die aktuelle Lage ist sehr ernst – die Inzidenzzahlen steigen von Tag zu Tag rapide und eine Überlastung des Gesundheitssystems droht. Impfen ist und bleibt der Königsweg aus der Pandemie. Der große Abstand in den Infektions- und Hospitalisierungszahlen von Geimpften und Ungeimpften zeigt deutlich: Ungeimpfte setzen sowohl sich selbst als auch indirekt ihre Mitmenschen einem unnötig großen Infektionsrisiko und letztlich auch Sterberisiko aus.
weiterlesen …

Co­ro­na als Be­rufs­krank­heit? Bei der Ar­beit an CO­VI­D-19 er­krankt
Drei Bauarbeiter*innen / Handwerker*innen mit Schutzhelm und Mund-Nasen-Schutz; blicken mit verschränkten Armen nach links
DGB/123rf.com/visoot
Wer auf der Arbeit an Corona erkrankt, sollte dies als Berufserkrankung, bzw. als Arbeitsunfall bei der Unfallversicherung melden. Infos zu Anerkennung und Co.
weiterlesen …

Echt ge­recht
Logo Echt gerecht
DGB
Die Bundestagwahl 2021 findet am 26. September statt. Wie wir die Zeit nach der Corona-Krise gestalten, entscheidet sich jetzt bei dieser Wahl. Es ist Ihre Wahl! Informieren Sie sich jetzt auf der DGB-Kampagnenseite zur Bundestagswahl.
weiterlesen …

Min­dest­lohn 2022: Was än­dert sich?
Münze mit Prägung des Schriftzugs Mindestlohn
DGB/Bartolomiej Pietrzyk/123RF.com
Wie hoch ist der Mindestlohn 2022? Wann wird er erhöht? Und welche Ausnahmen gelten beim Mindestlohn in 2022? Antworten auf die wichtigsten Fragen.
weiterlesen …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …