Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 018 - 27.02.2015
Pressemitteilung

Körzell: Mindestlohnkommission hat große Verantwortung

Zur konstituierenden Sitzung der Mindestlohnkommission sagte DGB-Vorstandsmitglied und Kommissionsmitglied Stefan Körzell am Freitag in Berlin:

"Laut Gesetz gehört es zu den Aufgaben der Mindestlohnkommission, über das Gesetz zu informieren, seine Auswirkungen zu evaluieren und den Mindestlohn regelmäßig anzupassen. Michaela Rosenberger, Robert Feiger und ich sind uns dieser großen Verantwortung bewusst und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern und dem Vorsitzenden der Kommission."

Über eine Anhebung des Mindestlohns wird die Kommission erstmals bis 30. Juni 2016 entscheiden, wirksam wird die Erhöhung zum 1. Januar 2017. Danach wird der Mindestlohn alle zwei Jahre angepasst.

Weitere Informationen zur Kommission finden Sie hier.


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemeldungen des DGB-Bundesvorstandes.
Kon­takt Pres­se­stel­le
DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2 10178 Berlin Telefon:030.24 060-211 Telefax:030.24 060-324
weiterlesen …

Pres­se­fo­tos
Hier finden Sie die aktuellen Pressefotos des Geschäfts­führenden DGB-Bundes­vorstandes zum Download. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet ist im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.
zur Webseite …