Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 108 - 19.11.2015
Preisverleihung

Abassi erhält Deutschen Afrikapreis – Hoffmann gratuliert

Hoffmann gratuliert Houcine Abassi zum Deutschen Afrikapreis – Dialogbereitschaft „weltweit vorbildlich“

„Es ist mir eine große Freude, heute noch einmal meine Glückwünsche an meinen Kollegen Houcine Abassi, Vorsitzender des tunesischen Gewerkschaftsdachverbandes UGTT, zu übermitteln", sagte DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann am Donnerstag in Berlin. Houcine Abassi bekommt heute Abend in Berlin von Bundespräsident Joachim Gauck den diesjährigen Preis der Deutschen Afrika-Stiftung übergeben, für den ihn die Stiftung bereits im Mai ernannt hat.

„Dieser Preis, ebenso wie der Nobelpreis, den die UGTT gemeinsam mit ihren drei Dialogpartnern am 10. Dezember übergeben bekommt, honorieren vor allem eines: Die fortdauernde, geduldige, ziel- und vor allem friedensorientierte Dialogbereitschaft der UGTT mit den gesellschaftlichen Kräften. Die grausamen Attentate in Paris verdeutlichen, wie wichtig und notwendig diese Dialogbereitschaft ist. Ich wünsche meinem Freund und Kollegen die Kraft und vor allem die Überzeugungskraft, diesen weltweit vorbildlichen Weg fortzusetzen“, sagte Reiner Hoffmann.


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemeldungen des DGB-Bundesvorstandes.
Kon­takt Pres­se­stel­le
DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2 10178 Berlin Telefon:030.24 060-211 Telefax:030.24 060-324
weiterlesen …

Pres­se­fo­tos
Hier finden Sie die aktuellen Pressefotos des Geschäfts­führenden DGB-Bundes­vorstandes zum Download. Abdruck in Printmedien und Veröffentlichung im Internet ist im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung mit Quellennachweis frei.
zur Webseite …