Deutscher Gewerkschaftsbund

13.03.2017

Reise in die USA: Wie schütze ich meine digitale Privatsphäre?

einblick April 2017

Bei der Einreise in die USA droht künftig Ungemach. Der US-Heimatschutzminister John Kelly will von Menschen, die in die USA einreisen, künftig die Passwörter für ihre Handys, Computer und Profile in den sozialen Netzwerke. Ein Ratgeber zeigt, wie man seine Daten in den USA schützen kann.

Einreise in die USA

CC0-1.0 Wikipedia

GewerkschafterInnen und Betriebsräte großer Konzerne sind viel unterwegs – auch weltweit. Bei der Einreise in die USA droht ihnen künftig – wie allen anderen – Ungemach. Der US-Heimatschutzminister John Kelly will von Menschen, die in die USA einreisen, künftig die Passwörter für ihre Handys, Computer und Profile in den sozialen Netzwerke. Sollten sie die Herausgabe verweigern, kann ihnen die Einreise verweigert werden. Die Electronic Frontier Foundation 2017 – eine NGO, die sich für Grundrechte im Informationszeitalter einsetzt – hat einen Ratgeber veröffentlicht, wie man seine Daten in den USA schützen kann. Die AutorInnen raten: Vor Beginn der Reise genau überlegen, welche Geräte man mitnehmen möchte. Gleiches gilt für digitale Dokumente. Was nicht benötigt wird, sollte zu Hause bleiben. Der Ratgeber mahnt auch, die US-Grenzer nicht zu beleidigen oder Widerstand zu leisten. Denn letztendlich will man in die USA einreisen.

Hier geht es zum EFF-Ratgeber...


 

Digitale Tipps und Trends für GewerkschafterInnen

SmartUnion-Newsletter abonnieren!


Nach oben

einblick - der DGB-Newsletter

einblick - Startseite
zur Webseite …

ein­blick - DGB-In­fo­ser­vice kos­ten­los abon­nie­ren
Mehr online, neues Layout und schnellere Infos – mit einem überarbeiteten Konzept bietet der DGB-Infoservice einblick seinen Leserinnen und Lesern umfassende News aus DGB und Gewerkschaften. Hier können Sie den wöchentlichen E-Mail-Newsletter einblick abonnieren.
zur Webseite …

DGB-Da­ten­re­por­t: Ar­beits­welt in Zah­len
colourbox.de
Im DGB-Datenreport liefern wir aktuelle Zahlen und Daten aus Arbeitswelt, Gewerkschaften und Politik.
weiterlesen …

smar­tu­ni­on - Tools und Tipps für Ge­werk­schaf­ter
DGB
In der neuen Rubrik SmartUnion stellt die Redaktion Apps, Tools und Anwendungen vor, die GewerkschafterInnen für ihre tägliche Arbeit nutzen können. Zudem berichten wir über aktuelle Entwicklungen zu den Themen Datenschutz und Datensicherheit.
weiterlesen …

RSS-Feeds des DGB-In­fo­ser­vices ein­blick
Hintergrundfoto: Colourbox.de
weiterlesen …

Themenverwandte Beiträge

Artikel
SmartUnion - digitale Trends und Tipps für GewerkschafterInnen
Wie schütze ich meinen Browser vor Datenklau und Tracking? Welche E-Mail-Dienste nehmen Datenschutz ernst? Gibt es Alternativen zu WhatsApp? In der neuen Rubrik SmartUnion stellt die einblick-Redaktion Apps, Tools und Anwendungen vor, die GewerkschafterInnen für ihre tägliche Arbeit nutzen können. Hier können Sie den monatlichen Newsletter SmartUnion abonnieren. weiterlesen …
Artikel
Viele nutzen Facebook als Infoquelle
Ein großer Teil der Internet-UserInnen nutzt die sozialen Netzwerke, um sich über aktuelle politische Themen auf dem Laufenden zu halten. Aktuelle Zahlen einer Umfrage zeigen zudem, welches Medium die größte Reichweite hat. weiterlesen …
Artikel
Diese Browser Add-ons schützen vor Datenschnüffelei
Wer im Netz surft hinterlässt Spuren. Auf vielen Internetseiten analysieren Tracking-Tools das Nutzerverhalten, die Suchmaschinen – allen voran Google – werten Nutzeranfragen aus – und auch viele Add-ons für Internetbrowser sind Datenhaie. Doch es gibt Add-ons für Firefox, Chrome und Co., mit denen man sich vor Datenschnüffelei schützen kann. SmartUnion stellt drei Beispiele vor und zeigt, wie man Add-ons in Firefox installiert. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten