Deutscher Gewerkschaftsbund

18.07.2017

Stellenangebote - Referendariat - Praktikum

Das Gebäude des DGB-Bundesvorstands in Berlin


Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht eine/n Sachbearbeiter/in im Finanzbereich
für die Bundesvorstandsverwaltung in Berlin

Beginn: 1. September 2019 (zunächst befristet bis zum 31.12.2018)

Arbeitszeit: Vollzeit

Aufgaben:

  • Abrechnung von Projektkonten:
    - Kontenprüfung, -pflege und –abstimmung
    - Mitwirken bei der Erstellung und Prüfung des Jahresabschlusses
    - Erstellen von Auswertungen und Statistiken
  • Rechnungseingang und Überwachen der Rechnungsbearbeitung
  • Überwachen der regelmäßigen monatlichen Zahlungen
  • Reisekostenabrechnung, Spesenauszahlung
  • Führen der Barkasse

Wir erwarten:

  • 3-jährige kaufm. Berufsausbildung
  • grundlegendes fachliches Zusatzwissen, das auf das fachliche Grundwissen aufbaut
  • einschlägige Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren
  • komplexe Methoden-, Problemlösungs- und Organisationskompetenzen
  • grundlegende Kooperations- und Kommunikationskompetenz

Wir bieten:

  • attraktive Arbeitsbedingungen (bei Vollzeit: 37-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub, gute Bedingungen zur Vereinbarung von Beruf und Familie, umfangreiche Sozialleistungen)
  • gute Bezahlung (EG 03.2)
  • gute Perspektiven
  • ausgezeichnetes Weiterbildungsprogramm
  • kooperative Teamarbeit

Bewerbungsschluss ist der 28. Juli 2017.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem detallierten Stellenangebot:


Die Technologieberatungsstelle Niedersachsen GmbH (TBS) sucht eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für die Aufgaben in der Geschäftsstelle der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN)

Beginn/Arbeitzeit:

Die Stelle ist ab dem 1. September 2017 (angelehnt an TV-L E13, 50%-Stelle) mit einer Laufzeit bis zum 31. März 2021 zu besetzen.

Die NAN ist eine Kooperation zwischen Landesregierung, Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaften und Kammern. Ihr Ziel ist die Förderung der nachhaltigen Entwicklung in Unternehmen und Stärkung des Wirtschaftsstandortes Niedersachsen. Die TBS ist für den DGB Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt in der Geschäftsstelle der NAN aktiv und besetzt schwerpunktmäßig die soziale Dimension von Nachhaltigkeit.

Die TBS unterstützt seit 30 Jahren Betriebsräte, Personalräte und Mitarbeitervertretungen. Fachkenntnis und Erfahrung sowie eine zuverlässige und vertrauensvolle Zusammenarbeit bilden die Grundlage für unsere Arbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Geschäftsstelle der NAN mit Schwerpunkt soziale Nachhaltigkeit in Unternehmen
  • Konzipierung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Seminaren und Workshops zur sozialen Nachhaltigkeit
  • Erschließung betrieblicher Zugänge in der Region Niedersachsen
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Sitzungen der NAN
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Verbreitung des Anliegens der NAN
  • Kooperation mit dem DGB Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt
  •  Verwaltung der Projektmittel

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss
  • Arbeitnehmerorientierte Herangehensweise an das Thema Nachhaltigkeit
  • Möglichst erste Erfahrungen im Feld der gewerkschaftlichen Arbeit
  • Hohe Methoden-, Problemlösungs- und Organisationskompetenzen
  • Möglichst Kenntnisse im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Selbständige Arbeitsweise

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Stellenbesetzung:

  • Ab 01.09.2017
  • Projektlaufzeit bis zum 31.03.2021
  • Möglichkeit zur unbefristeten Übernahme bei der TBS
  • Flexible Arbeitszeiten

Bewerbungsschluss ist der 7. August 2017.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem detallierten Stellenangebot:

Nach oben

Weitere Themen

War­nung für Whats­ap­p-Nut­zer: „Ur­teil ist Steil­vor­la­ge für Ab­mahn­an­wäl­te“
DGB/prykhodov/123Rf.com
WhatsApp ist aus dem Leben vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Auch in der Arbeitswelt setzen Beschäftigte auf den Messengerdienst. Ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts Bad Hersfeld stellt nun hohe Anforderungen an die WhatsApp-NutzerInnen. Wir haben bei einem Datenschutzexperten nachgefragt.
weiterlesen …

Der DGB-­Steu­er­rech­ner
DGB
Mit dem DGB-Steuerkonzept hätten 95 Prozent aller Haushalte mehr Netto vom Brutto. Mit dem DGB-Steuerrechner können Sie selbst ausrechnen, was Sie zusätzlich auf dem Konto hätten, wenn unser Konzept umgesetzt wird.
zur Webseite …

DGB zur Bun­des­tags­wahl 2017: Jetzt ge­recht - du hast die Wahl!
DGB
Jetzt gerecht - du hast die Wahl! Der DGB hat klare Forderungen an die Parteien zur Bundestagswahl 2017 formuliert. Hier gibt's alle Infos.
weiterlesen …

Mit dei­ner Stim­me den Ren­ten-Sink­flug stop­pen!
DGB
Setz dich jetzt mit uns für eine gute Rente ein! In diesem Jahr haben wir die Chance, bei der Rente viel zu bewegen. Dafür zählt jede Stimme. Denn bei der Bundestagswahl geht es auch um die Zukunft der Rente.
zur Webseite …