Deutscher Gewerkschaftsbund

Stellenangebote - Referendariat - Praktikum

Das Gebäude des DGB-Bundesvorstands in Berlin

 
Für das Institut DGB-Index Gute Arbeit in der Bundesvorstandsverwaltung in Berlin suchen wir zum 01.06.2014


eine/n Projekt-Referenten / Projekt-Referentin


Aufgabenfelder:

  • Begleitung und Umsetzung von Beschäftigtenbefragungen mit dem DGB-Index Gute Arbeit
  • Analyse quantitativer Datensätze zur Arbeitsqualität
  • Erstellung von Auswertungsberichten auf Grundlage der Daten des DGB-Index Gute Arbeit
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Erhebungsinstruments auf Grundlage des aktuellen arbeits- und sozialwissenschaftlichen Forschungsstandes
  • Vertretung des Instituts in arbeits- und sozialwissenschaftlichen Zusammenhängen
  • Mitarbeit in Kommunikations- und Arbeitsstrukturen des DGB und der Gewerkschaften
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des DGB auf dem Gebiet der Arbeitspolitik
  • Mitarbeit bei der Organisation von Kampagnen, Veranstaltungen, Seminaren und Bildungsarbeit

Anforderungen/Qualifikation:

  • Abgeschlossenes arbeits- oder sozialwissenschaftliches Studium
  • Fundierte Kenntnisse des arbeits- und sozialwissenschaftlichen Forschungsstandes zum Thema Arbeitsqualität
  • Sehr gute Kenntnisse quantitativer Forschungsmethoden sowie ihrer Anwendungen (Erfahrung mit Statistik- und Analysesoftware, v.a. SPSS)
  • Umfangreiche Erfahrungen mit Befragungsmethoden, insbesondere auf dem Gebiet der Beschäftigtenbefragung
  • Fundierte Erfahrungen mit der Durchführung von Projekten zur Arbeitsqualitätsanalyse
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themen- und Tätigkeitsfelder
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse bis zum 15.04.2014.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem detallierten Stellenangebot:

Nach oben

Chancengleich im Betrieb


Der Deutsche Gewerkschaftsbund wurde als Arbeitgeber mit dem Prädikat „TOTAL E-QUALITY“ für gelebte Chancengleicheit ausgezeichnet.

Mehr zum Prädikat