Deutscher Gewerkschaftsbund

13.01.2016
Aktion

Ein Jahr Mindestlohn: Geburtstagstorte vom DGB

Knapp ein Jahr nach dem Start des gesetzlichen Mindstlohns hat der DGB in Berlin symbolisch eine Mindestlohn-Geburtstagstorte an Bürgerinnen und Bürger verteilt – zusammen mit wichtigen Infos zu den bisherigen Erfahrungen mit dem Mindestlohn in Deutschland. Mit dabei: DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell.

DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell mit "Mindestlohn-Geburtstagstorte"

DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell präsentiert im Foyer der DGB-Bundesvorstandsverwaltung in Berlin die "Geburtstagstorte" für den gesetzlichen Mindestlohn DGB/Simone M. Neumann

LINKS


Nach oben

Weitere Themen

Rechts­ver­ein­fa­chun­gen bei Hartz IV: "Mehr als un­zu­rei­chen­d"
Colourbox.de
Ein Gesetz zu "Rechtsvereinfachungen bei Hartz IV" soll das Hartz-System unbürokratischer machen. Aus Sicht des DGB ist der Entwurf aber "insgesamt noch mehr als unzureichend". In einigen Punkte werde er sogar "zum Quell einer Vielzahl neuer Rechtsstreitigkeiten werden".
weiterlesen …

Bran­den­bur­ger Min­dest­lohn steigt auf 9 Eu­ro
Colourbox.de
Die brandenburgische Landesregierung hat entschieden, dass der Mindestlohn bei der Vergabe öffentlicher Aufträge in Brandenburg auf neun Euro pro Stunde steigt. Der so genannte vergabespezifische Mindestlohn lag bisher wie der gesetzliche Mindestlohn bei 8,50 Euro. Die neue Regelung tritt zum 1. September 2016 in Kraft.
weiterlesen …

Und wie hoch ist Ih­re psy­chi­sche Be­las­tung im Job?
Colourbox.de
Seit 2013 ist es Pflicht: Bei der Gefährdungsbeurteilung muss der Arbeitgeber auch die psychische Belastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berücksichtigen. Immer mehr Unternehmen schließen deshalb Betriebsvereinbarungen dazu ab. Ziel ist es, die Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten und Erkrankungen wie Depressionen oder Burn-out zu verhindern.
weiterlesen …

Themenverwandte Beiträge

Link
Unser Erfolg: Ein Jahr gesetzlicher Mindestlohn
Am 1. Januar 2016 gibt es den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland genau seit einem Jahr – ein Meilenstein, für den die Gewerkschaften lange gekämpft haben. Und allen Unkenrufen der Arbeitgeber zum Trotz: Der Mindestlohn ist ein Erfolg. Die Beschäftigtenzahlen steigen, Millionen Menschen haben mehr Lohn und auch der Wirtschaft nutzt der Mindestlohn. zur Webseite …
Pressemeldung
Körzell: Mindestlohn ist arbeitsmarktpolitischer Meilenstein
Der DGB hat zum ersten Jahrestag des gesetzlichen Mindestlohns eine positive Bilanz gezogen. "Der Mindestlohn ist ein arbeitsmarktpolitischer Meilenstein. Seit einem Jahr profitieren rund 3,6 Millionen Menschen von der gesetzlichen Lohnuntergrenze", sagte DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten