Deutscher Gewerkschaftsbund

18.01.2016
Aktion von DGB und Gewerkschaften

Bundesweite Pendleraktionen: Ein Jahr Mindestlohn

Vor knapp einen Jahr informierte der DGB mit bundesweiten Aktionen an Pendlerbahnhöfen, vor Betrieben und in Fußgängerzonen über die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns. Rund ein Jahr nach dem Start des Mindestlohns waren DGB und Gewerkschaften am 18. Januar 2016 wieder bundesweit auf zahlreichen Bahnhöfen unterwegs, um Infos zum gesetzlichen Mindestlohn zu verteilen – zum Beispiel die Broschüre "Mythen und Wahrheiten über den gesetzlichen Mindestlohn", die mit den Argumenten der Mindestlohn-Gegner aufräumt (siehe Download weiter unten).

LINKS


Nach oben

Happy Birthday, Mindestlohn!

Foto: Colourbox.de; Logo: DGB
Am 1. Januar 2016 gibt es den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland genau seit einem Jahr – ein Meilenstein, für den die Gewerkschaften lange gekämpft haben. Und allen Unkenrufen der Arbeitgeber zum Trotz: Der Mindestlohn ist ein Erfolg. Die Beschäftigtenzahlen steigen, Millionen Menschen haben mehr Lohn und auch der Wirtschaft nutzt der Mindestlohn.
zur Webseite …

Weitere Themen

Die große Deutsch­lan­d-Kar­te: Der Min­dest­lohn wirkt
DGB
Der gesetzliche Mindestlohn wirkt: In allen Bundesländern sind die Löhne der untersten Einkommensgruppe in diversen Branchen deutlich gestiegen. Auch ein "Jobkiller" ist der Mindestlohn mitnichten. Im Gegenteil: Deutschlandweit hat die Beschäftigung in Branchen zugenommen, in denen der Mindestlohn für ein Lohnplus sorgte. Unsere große Datenkarte für alle Bundesländer.
weiterlesen …

Ex­tre­me Wit­te­rung: Was bei Hit­ze, Käl­te und Un­wet­ter im Job gilt
Colourbox.de
Muss der Arbeitgeber „Hitzefrei“ geben, wenn die Temperaturen in tropische Regionen stoßen? Ist bei hohen Temperaturen auch luftige Kleidung erlaubt? Was tun bei Unwetterwarnung – darf ich dann bei vollem Lohn zu Hause bleiben? In dieser Ausgabe der DGB-Rechtsfrage geben die Expertinnen und Experten der DGB Rechtsschutz GmbH die wichtigsten Infos.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten