Deutscher Gewerkschaftsbund

17.03.2016
Werkverträge

Betriebsräte-Befragung der IG BCE


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Zweite bundesweite Betriebsrätekonferenz Leiharbeit
Wie wirkt sich die neue Gesetzeslage nach der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) auf die Fragen des Missbrauchs gegen Leiharbeit und Werkverträge aus? Mit dieser und weiteren Fragen befasste sich die zweite bundesweite Betriebsrä-tekonferenz Leiharbeit des DGB Bildungswerks BUND in Kooperation mit der DGB Tarifgemeinschaft Leiharbeit am 19. und 20. September 2017 in Berlin. weiterlesen …
Artikel
So umgeht eine Supermarktkette "Equal Pay"
Eigentlich sollen Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter laut Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) nach neun Monaten denselben Lohn bekommen, wie fest angestellte Beschäftigte ("Equal Pay"). Doch wenn der Einsatz drei Monate unterbrochen ist, kann weiter der niedrigere Leiharbeitslohn gezahlt werden. Die Supermarktkette Real nutzt offenbar diese Lücke im AÜG. weiterlesen …
Artikel
Tariferhöhung in der Zeitarbeit: Mehr Geld für Leihbeschäftigte
Ab April steigen die Tarifentgelte in der Zeitarbeit um fast drei Prozent, im Osten um vier Prozent. Leihbeschäftigte erhalten dann mindestens 9,49 Euro in der Stunde im Westen und 9,27 Euro im Osten. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten