Deutscher Gewerkschaftsbund

26.06.2015
arbeitsmarkt aktuell 06/2015

Zur Situation Geringqualifizierter auf dem Arbeitsmarkt

Unzureichende Weiterbildungsangebote in den Jobcentern

arbeitsmarkt aktuell 06/2015 - "Aussichtslos?!? - Zur Situation Geringqualifizierter auf dem Arbeitsmarkt" (PDF, 545 kB)

Der Anteil der Geringqualifizierten unter den Arbeitslosen steigt. Besonders im Hartz-IV-System ist der Anstieg sichtbar: Immer häufiger werden Geringqualifizierte von den Jobcentern und nicht von der Arbeitslosenversicherung betreut. Das Problem: Die Jobcenter fördern diese Zielgruppe mit geeigneten Weiterbildungsmaßnahmen deutlich seltener als die Arbeitsagenturen.


Nach oben