Deutscher Gewerkschaftsbund

30.10.2014
Mitbestimmung

Offensive Mitbestimmung – Betriebsrätetag 2014 in Bonn

Gemeinsam mit Betriebsräten sammelten DGB und Hans-Böckler-Stiftung Vorschläge zur Offensive Mitbestimmung. „Wir brauchen neue Ansätze, um die Handlungsfähigkeit von Betriebsräten deutlich zu stärken“, sagte DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann beim Betriebsrätetag 2014.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Link
Betriebsräte durch Beförderung ausgebremst?
Von 18 auf 227 in ein paar Wochen: Vor den Betriebsratswahlen hat die Fischrestaurantkette "Nordsee" die Zahl der leitenden Angestellten massiv erhöht. Die NGG sieht darin einen Versuch, die Betriebsratsarbeit zu blockieren - denn rechtlich passen Leitungsfunktion und Mitbestimmung nicht zusammen. Der Deutschlandfunk hat mit der Gewerkschaft und Betroffenen gesprochen. zur Webseite …
Pressemeldung
Wählen gehen! Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit - DGB und EVG eröffnen Betriebsratswahlen
Alle vier Jahre werden in Deutschland Betriebsräte gewählt. Ab März 2018 ist es wieder soweit: Dann gilt es, rund 180.000 Betriebsratsmandate in mehr als 28.000 Betrieben zu besetzen. Gemeinsam mit über 900 Betriebs- und Personalräten haben Vertreter von DGB und EVG heute in Köln die Wahlen offiziell eröffnet. Zur Pressemeldung
Artikel
Aktuelle Urteile zur betrieblichen Mitbestimmung 2017
Das Betriebsverfassungsgesetz gibt den Rahmen der betrieblichen Mitbestimmung vor. In vielen strittigen Fragen klären die Arbeitsgerichte, was es zum Beispiel bei den Betriebsratswahlen zu beachten gilt oder wo Betriebsräte mitbestimmen dürfen. Ein Urteile-Dossier fast aktuelle Urteile zum Thema zusammen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten