Deutscher Gewerkschaftsbund

15.09.2017

handwerksinfo 3/2017

handwerksinfo Nr. 3, September 2017 (PDF, 565 kB)

BWahlanalyse: handwerksinfo zeigt, was die Parteiprogramme zum Handwerk, zur Bildung und zur Digitalisierung vorsehen. Duales Studium: Mindeststandards für mehr Qualität mit dem DGB-Positionspapier und der Empfehlung des BiBB. Handlungsfähiger Staat: „Nur Reiche können sich einen armen Staat leisten“ - Stefan Körzell auf Sommertour. Bundesverdienstkreuz: Für Jahrzehnte ehrenamtliches Engagement in der beruflichen Aus- und Fortbildung.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Mietenwahnsinn stoppen – sozialen Wohnungsbau stärken!
Zehntausende haben am Wochenende in Berlin gegen Wohnungsnot und explodierende Mieten protestiert. Der DGB fordert Bund, Länder und Kommunen zum Handeln auf: Mit mehr Neubauten, mehr sozialem Wohungsbau und einer deutlich verschärften Mietpreisbremse. Und: Öffentlicher Baugrund darf nicht mehr zu Höchstpreisen an private Investoren verkauft werden. weiterlesen …
Datei
handwerksinfo 2/2017
Handwerksinfo 2/2017 unter anderem mit den Anforderungen des DGB zur Bundestagswahl, den Umgang mit Rechtspopulismus, dem Urteil des Arbeitsgerichts zur Tarifflucht und der Erklärung der AN-Vizepräsidenten zur Dienstleistungskarte. weiterlesen …
Artikel
Aus- und Weiterbildung, Pflegebranche und Gebäudereinigung: Mindestlohn steigt
Neben dem gesetzlichen Mindestlohn gibt es etliche Branchen-Mindestlöhne. Diese werden von Gewerkschaften und Arbeitgebern in einem Tarifvertrag ausgehandelt und von der Politik für allgemein verbindlich erklärt. Ab 1. Januar 2019 steigt der Mindestlohn für die Beschäftigten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung, in der Pflegebranche und im Gebäudereinigerhandwerk. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten