Deutscher Gewerkschaftsbund

15.09.2017

handwerksinfo 3/2017

handwerksinfo Nr. 3, September 2017 (PDF, 565 kB)

BWahlanalyse: handwerksinfo zeigt, was die Parteiprogramme zum Handwerk, zur Bildung und zur Digitalisierung vorsehen. Duales Studium: Mindeststandards für mehr Qualität mit dem DGB-Positionspapier und der Empfehlung des BiBB. Handlungsfähiger Staat: „Nur Reiche können sich einen armen Staat leisten“ - Stefan Körzell auf Sommertour. Bundesverdienstkreuz: Für Jahrzehnte ehrenamtliches Engagement in der beruflichen Aus- und Fortbildung.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
handwerksinfo 2/2017
Handwerksinfo 2/2017 unter anderem mit den Anforderungen des DGB zur Bundestagswahl, den Umgang mit Rechtspopulismus, dem Urteil des Arbeitsgerichts zur Tarifflucht und der Erklärung der AN-Vizepräsidenten zur Dienstleistungskarte. weiterlesen …
Artikel
Wohnen muss wieder bezahlbar werden!
Die Mieten und Kaufpreise für Wohnungen in deutschen Großstädten und Ballungsräumen verteuern sich seit Jahren. Häufig geben Haushalte fast die Hälfte ihres Einkommens fürs Wohnen aus. Der DGB fordert deshalb staatliche Bauprogramme - bis zu 450.000 Wohnungen müssten pro Jahr neu gebaut werden, um die Nachfrage zu befriedigen. weiterlesen …
Datei
handwerksinfo 1/2017
Handwerksinfo 1/2017 unter anderem zum Projekt "Perspektive Selbstverwaltung" und zu den Themen Sozialkassen-Sicherungsgesetz, U-Dienstleistungsrichtlinie und Verkehrsinfrastruktur. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten