Deutscher Gewerkschaftsbund

11.09.2012
Studie

Ausbildungsreport 2012

Themenschwerpunkt: Qualität der Berufsschulen

Ausbildungsreport 2012 (PDF, 762 kB)

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen, viele junge Menschen haben vor kurzem ihre Ausbildung und damit einen neuen Lebensabschnitt begonnen. Der DGB hat wie jedes Jahr die Ausbildungsbedingungen in Deutschland untersucht und stellt die Ergebnisse im Ausbildungsreport 2012 vor. Die Qualität der Berufsschulen ist ein Schwerpunkt des Reports.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
KMK, BDA und DGB: Gemeinsam für starke Berufsschulen in der digitalen Welt
Eine moderne technische Ausstattung, frisch sanierte Gebäude und mehr junge Lehräfte: Wer Schülerinnen und Schüler auf die digitale Arbeitswelt vorbereiten will, muss in die berufsbildendene Schulen investieren. Gemeinsam mit Arbeitgebern und Kultusministerkonferenz setzt sich der DGB für Berufsschulen als leistungsfähige und zukunftsfeste Lernorte ein. Zur Pressemeldung
Link
Ausbildung: "Wir haben sehr große Qualitätsprobleme"
In Deutschland sind in diesem Jahr noch viele Ausbildungsplätze unbesetzt. Manuela Conte, Bundesjugendsekretärin beim DGB, sieht im Gespräch mit dem Deutschlandfunk unter anderem die Betriebe in der Pflicht: Um für potenzielle Auszubildende attraktiver zu werden, müssen sie die Qualität und die Vergütung verbessern. zur Webseite …
Artikel
Abgehängt? - 300.000 hängen fest zwischen Schule und Ausbildung
Rund 300.000 Jugendliche stecken in den zahllosen Maßnahmen am Übergang von Schule in Ausbildung fest. Tendenz bisher steigend. Fast die Hälfte sind Hauptschul-Absolventen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten