Deutscher Gewerkschaftsbund

14.12.2011
Rede

Claus Matecki: Vier-Punkte-Programm für einen Kurswechsel in Europa

Rede Matecki Vier-Punkte-Programm Kurswechsel Europa (PDF, 63 kB)

DGB-Vorstandsmitglied Claus Matecki stellt das 4-Punkte-Papier des DGB für einen Kurswechsel in Europa vor.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Öffentlich-Private Partnerschaften: Mehr Schaden als Nutzen
Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) werden gerne als Wunderwaffe gegen den Investionsstau gepriesen. Die jüngsten Skandale bei den Autobahnprivatisierungen zeigen: auf den Staat kommen dabei oft schwer kalkulierbare Risiken und Kosten zu. Der DGB-klartext klärt über die Nebenwirkungen der Privatisierung auf. weiterlesen …
Artikel
Investitionen statt Steuergeschenke für Reiche!
Was kann man mit 18 oder 19 Milliarden Euro machen? Den Solidaritätsbeitrag abschaffen, wie es die Wirtschaftsweisen fordern, zum Beispiel. Davon würden vor allem die reichsten 10 Prozent der Bevölkerung profitieren. Oder in Bildung, Wohnungsbau und Infrastruktur investieren - zum Wohle aller. Der DGB-klartext hat die sozialen und wirtschaftlichen Vorteile mal ausgerechnet. weiterlesen …
Artikel
In Zukunft der Unternehmen investieren
Den deutschen Unternehmen geht es insgesamt gut, sie fahren Gewinne ein. Doch statt zu investieren, schütten sie Überschüsse lieber als Dividendenzahlungen an ihre Aktionäre aus. Doch nur, wer die Beschäftigten durch Lohnerhöhungen angemessen beteiligt und in Forschung und Entwicklung investiert, ist für die Zukunft gerüstet, schreibt der DGB-klartext. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten