Deutscher Gewerkschaftsbund

Über uns – DGB-Fachabteilungen

Frauen, Gleichstellungs- und Familienpolitik

Die Interessen erwerbstätiger Frauen sind integraler Bestandteil aller Politikfelder des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften. Die Gewerkschaftsfrauen wirken als Lobby für Frauen - nach außen, wie nach innen. Wir setzen uns dafür ein, dass die Interessen von Frauen in Betrieben und Verwaltung, in Politik und Gesellschaft, in der Öffentlichkeit und der eigenen Organisation wahrgenommen und berücksichtigt werden.

Gewerkschaftliche Frauenpolitik will die Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen im Alltag verbessern. Nicht irgendwann, sondern jetzt: In Betrieben, Verwaltungen und Regionen wollen wir konkrete Veränderungen. Denn die Arbeitsbedingungen müssen den Frauen und deren Bedürfnissen angepasst werden, nicht umgekehrt.

Dieses Ziel verfolgt die gewerkschaftliche Frauenpolitik durch Frauenförderung, Geschlechter- und Gleichstellungspolitik. Die Eckpunkte beraten und beschließen die Frauen aus DGB-Gewerkschaften und DGB-Bezirken im Bundesfrauenausschuss.

Unsere Politikfelder reichen von A wie Arbeitsmarkt bis Z wie Zeitpolitik.

Aktuelle Schwerpunkte: Equal Pay, Frauen in Führungspositionen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Bundesinitiative für Gleichstellung in der Privatwirtschaft, Frauen und prekäre Beschäftigung, Frauen in der Wirtschaftskrise.

Ansprechpartnerinnen

Kontakt

Deutscher Gewerkschaftsbund
Bundesvorstand
Abteilung Frauen, Gleichstellungs- und Familienpolitik

Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin
Telefon +49 30 24060-728
Telefax +49 30 24060-761
E-Mail fgf@dgb.de

Anja Weusthoff
Abteilungsleiterin Frauen, Gleichstellungs- und Familienpolitik

Christina Stockfisch
Europäische und internationale Gleichstellungspolitik

Heike Lehmann
Gleichstellung in der Tarif- und Pflegepolitik

Mareike Richter
Gleichstellung in der Struktur-, Beschäftigungs- und Bildungspolitik

Silke Raab
Familienpolitik
Beratungsprojekt „Zwischen Beruf und Familie passt kein oder!“

Katharina Zerjav, Zehra Demir
Sekretariat

Corinna Vetter (Elternzeitvertretung)
Projektleiterin "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!"

Maike Jebasinski
Referentin für Community-Management und Zielgruppenarbeit "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!"

Cathrine Araadom
Managerin Online-Marketing und Kommunikationsdesign "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!"

Katja Supyan (in Mutterschutz/Elternzeit)
Referentin für Projekt- und Kommunikationsmanagement "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!"

Laura Rauschnick (in Mutterschutz/Elternzeit)
Projektleiterin "Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!"

Brigitte Dinkelaker
Projektleiterin "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten"

Larissa Warfelmann
Projektkoordination "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten"


Themen, Aktuelles und Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite der Abteilung Frauen, Gleichstellungs- und Familienpolitik:

frauen.dgb.de


Nach oben