Deutscher Gewerkschaftsbund

06.11.2018

BetriebsräteTag: Solidarität mit Ryanair-Beschäftigten

Die Beschäftigten der Fluglinie Ryanair wiesen beim Deutschen Betriebsrätetag 2018 mit der Aktion "Rights at Ryanair" auf die prekären Arbeitsbedingungen bei der Fluglinie hin. Sie fordern Mitbestimmung und wollen einen Betriebsrat gründen. Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann und DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach sind "Guardians" der ITF-Kampagne "Cabin Crew United", die die Ryanair-Beschäftigten unterstützt.

Aktion von Ryanair-Beschäftigten beim Deutschen Betriebsrätetag 2018 in Bonn

DGB


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Podiumsdiskussion mit Fraktionsvertreterinnen und -vertretern
Auch der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann war beim Deutschen Betriebsrätetag 2018 wieder mit dabei. Am 6. November 2018 diskutierte er mit Vertreterinnen und Vertretern der Bundestagsfraktionen. weiterlesen …
Artikel
KollegInnen sein, nicht KonkurrentInnen
Hundertausende engagieren sich in Deutschland als BetriebsrätInnen. Wer sind diese Menschen, die sich für die Interessen ihrer KollegInnen einsetzen? einblick ist durchs Land gereist, um Betriebsräte zu fragen, was sie antreibt. weiterlesen …
Video
"Damit Arbeit nicht zum Horror wird"
Video zur Betriebsratswahlkampagne 2018 "Damit Arbeit nicht zum Horror wird" weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten