Deutscher Gewerkschaftsbund

07.05.2010
sozialpolitik aktuell 4/2010

Köpfe gegen Kopfpauschale

sozialpolitikaktuell 4/2010 (PDF, 515 kB)

Im Herbst will die Reformkommission "Für ein ein solidarisches Gesundheitssystem" ihr Konzept vorstellen. Der Newsletter "sozialpolitik aktuell" fasst den Stand der Beratungen zusammen. Weitere Themen: Bündnis STOPPAUSCHALE gestartet, Rentenanpassung 2010, Sparkurs in der Gewerbeaufsicht, neue Vorschrift zur Unfallverhütung und Kliniktour 2010.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Buntenbach: Verbesserungen in Pflege, Gesundheit und Rente dürfen keine Scheinlösungen sein
Am Beginn der Koalitionsverhandlungen zur Sozialpolitik forderte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach Union und SPD auf, für echte Verbesserungen bei Gesundheit, Pflege und Rente zu sorgen. "Scheinlösungen, die Verbesserungen suggerieren, aber schlussendlich nichts ändern oder gar die Situation der Betroffenen verschlechtern, kann niemand wollen", sagte Buntenbach. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Buntenbach: Rente und Gesundheit müssen bei Sondierung zentrale Rolle spielen
Damit auch künftigen Generationen im Alter ein Leben in Würde ermöglicht wird, fordert der DGB einen Kurswechsel in der gesetzlichen Rentenversicherung Dazu gehören ein langfristig stabiles Rentenniveau von 50 Prozent sowie ein guter Sozialausgleich für Zeiten mit geringem Lohn, sagt DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach. Zur Pressemeldung
Artikel
Alles für die Versicherten? Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) im Faktencheck
Mit dem Referentenentwurf des Gesetzes für schnelle Termine und bessere Versorgung (TSVG), will Bundesgesundheitsminister Spahn den gesetzlich Versicherten jene Versorgungsgerechtigkeit zuteil lassen, die ihnen bisher verwehrt blieb. Ob die Versicherten von echten Verbesserungen profitieren können, bleibt hingegen abzuwarten. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten