Deutscher Gewerkschaftsbund

01.07.2020
Strukturpolitik

Strukturwandel gestalten: So kann es gehen

Neue Broschüre stellt 21 DGB-Projekte vor

"Im Sinne der Beschäftigten den Strukturwandel mitgestalten“: Wie sieht das konkret aus? In der Broschüre „Wir gestalten vor Ort – Strukturpolitik des DGB“ stellen wir 21 DGB-Projekte vor, die diese Frage beantworten - von Digitalisierung über Mobilität und Wirtschaftsförderung bis zu Industriepolitik und Klimaschutz.

Gruppe junger Menschen stehen lachend im Kreis und legen ihre Hände aufeinander

DGB/rawpixel/123rf.com

Mit dem Ziel, nachhaltiger und digitaler zu wirtschaften, verändern sich ganze Branchen und damit auch die Anforderungen an die Beschäftigten. Viele Kolleginnen und Kollegen sind verunsichert: Verliere ich meinen Arbeitsplatz? Muss ich den Beruf wechseln, und entspricht dieser auch meiner Qualifikation? Wie werden sich die Arbeitsplätze im Betrieb verändern?

Auch die regionalen Herausforderungen nehmen zu. Eine gut ausgebaute, nachhaltige und digitale Infrastruktur ist genauso wichtig wie der soziale Wohnungsbau oder ein funktionierendes Mobilfunknetz. Damit die Stimme der Beschäftigten im Strukturwandel berücksichtigt wird, mischen sich die Gewerkschaften ein. Sie treiben notwendige Veränderungen in den Regionen voran, stehen den Beschäftigten in den Betrieben zur Seite und setzen wichtige Themen auf die politische Tagesordnung.

Best Practice-Beispiele für gewerkschaftliche Strukturpolitik

Um ein Bild von dieser strukturpolitischen Arbeit zu vermitteln, stellt die Borschüre „Wir gestalten vor Ort – Strukturpolitik des DGB“ 21 konkrete Beispiele aus ganz Deutschland vor. Die Vielfalt der DGB-Projekte macht deutlich, wie gewerkschaftliche Strukturpolitik aussehen kann: Ideen und Konzepte für den Strukturwandel in der eigenen Region entwickeln, Verkehrsbedarfe der Beschäftigten untersuchen, eine Studie zur Tarifbindung bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen durchführen oder eine Kampagne für ein Azubi-Ticket starten.

Auch wenn die Broschüre die strukturpolitischen Aktivitäten des DGB nicht in seiner Vollständigkeit darstellen kann, veranschaulicht sie die Breite an gewerkschaftlichem Engagement und bietet die Möglichkeit, sich von den Projekten inspirieren zu lassen. Die Broschüre ist als PDF abrufbar und kann auch im Online-Bestellsystem des DGB angefordert werden.


Wir gestalten vor Ort: Strukturpolitik des DGB (PDF, 3 MB)

"Im Sinne der Beschäftigten den Strukturwandel mitgestalten“: Wie sieht das konkret aus? In dieser Broschüre stellen wir 21 DGB-Projekte vor, die diese Frage beantworten - von Digitalisierung über Mobilität und Wirtschaftsförderung bis zu Industriepolitik und Klimaschutz. Berlin, Juni 2020.


Nach oben

Newslet­ter
Anzeige eines Newsletteranzeige in Outlook
DGB
Bestellen Sie die Newsletter des Deutschen Gewerkschaftsbundes.
weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten