Deutscher Gewerkschaftsbund

26.09.2018

DGB Verteilungsbericht 2018: Löhne, Mieten, Steuern - Schieflage beseitigen!

DGB Verteilungsbericht 2018: Löhne, Mieten, Steuern - Schieflage beseitigen! (PDF, 1 MB)

Die Wirtschaft brummt, der Wohlstand wächst - aber nicht für alle. Trotz der guten Konjunktur gibt es in Deutschland immer mehr Einkommens- und Vermögensschwache. Der DGB Verteilungsbericht zeigt, wie sich die extreme Ungleichheit in den letzten Jahren entwickelt hat und welche Probleme sie schafft - zum Beispiel auf dem Wohnungsmarkt. DGB Bundesvorstand, Abteilung Wirtschafts-, Finanz- und Steuerpolitik, September 2018.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Wohnkosten verschärfen die Ungleichheit
Die Einkommensunterschiede in Deutschland werden größer, die Ungleichheit wächst. Das liegt auch daran, dass Ärmere einen immer größeren Teil ihres Einkommens für die Miete ausgeben müssen - während bei Reichen die Belastung sinkt. Der DGB-klartext fordert die Politik auf, schnell zu handeln. weiterlesen …
Artikel
Löhne: Es ist noch viel zu tun
Die Wirtschaft boomt seit Jahren - doch bei den Arbeitskosten liegt Deutschland nur im Mittelfeld Westeuropas, der Anstieg seit 2001 war sogar unterdurchschnittlich. Damit sich daran etwas ändert, muss der Spielraum nach oben genutzt werden, sagt DGB-Vorstand Stefan Körzell: "Das gelingt nur mit starken Sozialpartnern und einer hohen Tarifbindung!" weiterlesen …
Artikel
Aktion gegen die Wohnraumkrise
Die Wohnungsnot in Deutschland spitzt sich weiter zu. Immer weniger Haushalte können sich die Neubaumieten in deutschen Großstädten leisten. Mit einer Aktionswoche informiert der DGB deshalb über die Wohnraumkrise, um den Druck auf die Politik zu erhöhen - damit endlich wieder erschwingliche Wohnungen gebaut werden. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten