Deutscher Gewerkschaftsbund

09.11.2021
Umlagefinanzierung könnte Ausbildungsplätze sichern

Ausbildungsgarantie fehlt im Sondierungspapier

Ob SPD, Grüne und FDP in einer Ampelkoalition regieren werden, soll sich bald entscheiden. Aktuell diskutieren die Parteien darüber auf Grundlage eines gemeinsamen Sondierungspapiers. Was dem Deutschen Gewerkschaftsbund in dem Papier in Sachen Ausbildung am meisten fehlt: eine umlagefinanzierte Ausbildungsgarantie.

Schraubenschlüssel, Stift und Computermaus

DGB

Sondierungspapier fehlt Lösung für Mangel an Ausbildungsplätzen

Noch nie wurden weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen als im letzten Jahr. Noch nicht einmal 20 Prozent der Betriebe bilden noch aus. Der Deutsche Gewerkschaftsbund erwartet von der nächsten Regierung hier wirkungsvoll gegenzusteuern.

Doch im Sondierungspapier fehlen klare Lösungsansätze. Es verspricht lediglich: "Wir wollen die Jugendberufsagenturen optimieren und ausbauen und eine Exzellenzinitiative Berufliche Bildung auf den Weg bringen."

DGB fordert Ausbildungsgarantie mit Umlagefinanzierung

Das wird nicht reichen, um allen jungen Menschen in Deutschland den Einstieg in die Berufswelt zu ebnen. Stattdessen fordert der DGB eine Ausbildungsgarantie:

  • Für alle Jugendlichen, die bis zum 30. September des Jahres noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben.
  • Einstieg in einen anerkannten Ausbildungsberuf und Abschluss, wenn vorher kein Übergang in betriebliche Ausbildung gelingt.
  • Finanzierung über einen bundesweiten Zukunftsfonds, in den die Betriebe einzahlen.
  • Vorbilder für Umlagefinanzierung gibt es z.B. in der Bauwirtschaft.

Nach oben

Koalitionsverhandlungen

Ak­tu­el­les
Teaserbild Aktuelles Wecker
DGB
Als DGB begleiten wir den Wahlkampf zur Bundestgswahl mit einer Kampagne unter dem Motto "Echt gerecht". Erfahren Sie hier, was Arbeitnehmer*innen über die Bundestagswahl wissen sollten.
weiterlesen …

Son­die­rungs­pa­pier
Ampel auf lila-rot-farbenem Farbverlauf
DGB
SPD, Grüne und FDP verhandeln aktuell darüber, ob sie in Zukunft in einer Ampelkoalition regieren werden. Grundlage der Koalitionsverhandlungen bildet ihr Sondierungspapier. Was steckt im Papier zu den Themen Arbeitszeit, Ausbildung und Investitionen? Was planen die drei Parteien für Menschen in unsicheren Jobs? Und wie bewertet es der Deutsche Gewerkschaftsbund?
weiterlesen …

Newsletter: Nichts verpassen

Newsletter des DGB-Zukunftsdialogs
DGB